Zum Frühstück nicht immer Marmeladenbrot und Müsli? Wie wärs mit diesem gesunden „Burger“? Der Egg-Burger biete alles, was ihr für ein gesundes Frühstück und einen guten Start in den Tag braucht.

DSC02786

Zutaten (für 1 Frühstückshungrige):
1 Mehrkornbrötchen
1 Zwiebel
2 Eier
75 ml Milch 1,5% Fett
Salz, Pfeffer, Kräuter (Schnittlauch, Petersilie)
1 TL Frischkäse mit Ziegenkäsegeschmack
1 Tomate in Scheiben
1 Hand voll gemischter Salat, gewaschen und gerupft
1 EL Balsamicoessig

Zubereitung:
1. Mehrkornbrötchen halbieren und in Toaster anrösten.
2. Zwiebel würfeln und in Pfanne andünsten (Tipp: PAM Cooking Spray)
3. Eier mit Milch verquirlen, salzen und pfeffer, Kräuter dazugeben. In Pfanne zu Zwiebeln geben.
4. Brötchen mit Frischkäse bestreichen, die Hälfte des Salats darauflegen, Eimasse darübergeben und mit Salat und Tomatenscheiben schließen. Essig darüberträufeln und Brötchendeckel daraufgeben.
Alternativ (siehe Foto) kann man auch zwei halbe Burger daraus machen und die Tomaten daneben anrichten.

Dauert: 20 Minuten
Points pro Portion: 7

Mein Fazit:
Zubereitung: einfach, viele Variationsmöglichkeiten
Geschmack: Der Ziegenkäse gibt dem ganzen eine besondere Note, insgesamt lecker und herzhaft

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation