Zutaten (für 16 Schokoholics)
310g Mehl
1 Packung Puddingpulver (Schokolade)
1 Pck.Backpulver
6 Mon Cheries
200g Butter, weich
220g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Tropfen Rumaroma
5 Eier
100g saure Sahne
3 EL Kirschmarmelade
1 Glas Sauerkirschen
30ml Kirschsaft (von Kirschen)
50g Kirschmarmelade
100g Zartbitterkuvertüre
Zuckerdeko



Anleitung:
1.Springform mit Backpapier auslegen. Die Kirschen abgießen, abtropfen lassen. Mon Cheries klein hacken.
2. Mehl mit Puddingpulver und Backpulver in einer Schüssel gut vermischen. In einer zweiten Schüssel die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Aroma cremig rühren.
3. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehlgemisch im Wechsel mit saurer Sahne und Marmelade unter die Masse rühren. Nun die zerhackten Mon Cheries unterrühren.
4. Zuletzt die Kirschen etwas mit Mehl bestäuben und unter den Teig heben. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
5. Bei 175°C Ober-/Unterhitze 55-60 Minuten backen.

6. Auf einem Gitter ca. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann am Rand lösen und vorsichtig aus Form nehmen. Mit Marmelade-Saftgemisch bepinseln.
7. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und großzügig auf Kuchen verteilen. Mit Zuckerdekor verzieren.

Dauert: 30 Minuten (plus 55 Minuten im Ofen)
Mein Fazit:
Zubereitung:
viele verschiedene Zutaten, die aber trotzdem gut zusammenpassen
Geschmack: saftig und schokoladig

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation