Das dritte und letzte Gericht aus meiner HelloFresh-Box. Als Teig steht eigentlich ein anderer auf der Rezeptkarte, aber da mein Turbo-Pizzateig lecker schmeckt, habe ich gleich den gemacht. Auch die Zucchini im Rezept habe ich weggelassen (weil mein Mann Zucchinis nicht mag). Dafür habe ich Tomatensauce hinzugefügt. Also vom ursprünglingen Rezept nicht mehr viel übrig 🙂 

MG_2709
Zutaten (für 2 Vegitalianos):
175g Mehl
125ml Milch
1 EL Öl
1 EL Backpulver
1/2 TL Salz
100gpassierte Tomaten
1 rote Zwiebel
125g Mozzarella
100g Kirschtomaten
75g Champignons
2g  Oregano
Anleitung:

1. Aus Mehl, Milch, Öl, Backpulver und Salz einen festen Teig kneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und auf Backblech mit Backpapier legen.
2. Passierte Tomaten auf Teig verstreichen und mit Oregano bestreuen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden und auf Pizza verteilen. Tomaten und Champignons waschen und in Scheiben schneiden und ebenfalls auf Pizza verteilen.
3. Mozzarella in Scheiben schneiden und als letzte Schicht auf Pizza legen.
4. Pizza im Ofen bei 200°C ca 15 Minuten backen bis sie leicht braun ist.

Dauert: 15 Minuten (plus 15 Minuten im Ofen)

Mein Fazit:
Zubereitung: Easy, schönes Gericht.
Geschmack: Trotz der Rezeptanpassung oder gerade deshalb schmeckte die Pizza sehr lecker, knuspig und gemüsig.

 

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation