Zutaten (für 1 kleines Brot und 2 Blitzbrötchen):
330ml Milch
330g Mehl (z.B. halb Weizen, halb Dinkel)
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz
evtl. Röstzwiebeln, Körner, geriebener Käse, Schinkenwürfel etc.

Anleitung:

1.Mehl, Milch, Backpulver und Salz miteinander verrühren und nach Belieben Röstzwiebeln oder Schinkenwürfel hinzufügen.
2. Entweder als kleine Teighäufchen auf ein Blech mit Backpapier geben (das gibt die Brötchen) oder Dann in eine Kastenform füllen. Es geht auch beides, dann ist das Brot halt kleiner. Nach Geschmack mit Körnern oder Käse bestreuen.
3. Im Ofen ca. 20 – 30 Minuten (ein großes Brot braucht länger als viele kleine Brötchen) bei 200 Grad backen. Am besten noch warm verzehren.

Dauert: 5 Minuten (plus 20-30 Minuten im Ofen

Mein Fazit:
Zubereitung: Speedy das Brot oder auch das schnellste Brot von Mexico äääh…*räusper*… das ist nun wirklich das schnellste Brot, dass ihr selbst backen könnt. Ideal, wenn man Abends noch Hunger hat, im Brotkasten aber gähnende Leere herrscht. Ohne Hefe, sondern mit Backpulver kann man den Teig direkt nach dem Rühren in den Ofen geben und hat schon kurze Zeit später ein duftendes lockereres Brot oder Brötchen. Die Zutaten hat man fast immer daheim (man kann das Mehl natürlich auch durch andere Mehlsorten ersetzen/ergänzen).
Geschmack: Für sowenig Aufwand schmeckt das Brot supergut! Natürlich schmeckt es nicht so würzig wie ein Hefeteig (und wer empfindlich ist, schmeckt eventuell das Backpulver ein bisschen raus), aber frisch aus dem Ofen ist es knusprig und lecker, besonders das Zwiebelbrot hat es mir angetan. Wer will kann sich dazu noch Gurken und einen selbergemachten Dip (1 Becher Sauerrahm und „Aioli-Würzmischung“) oder/und Tomaten mit Fetakäse (plus Tomaten-Mozarella-Würzmischung und Aceto Balsamico) machen, siehe Foto. Schon hat man ein frisches, leckeres Abendessen.

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation