Wusstet ihr, dass der klassische Märchen-Schlusssatz in vielen Sprachen etwas abgewandelt verwendet wird? Im Japanischen enden Märchen zum Beispiel mit „So glücklich, so glücklich“. Im Griechischen sagt man (wie passend) „Und sie lebten gut, und wir besser“ und im Französischen „Und sie heirateten und hatten vielen Kinder“ (ich hoffe mal, dass dieses Ende nicht bei „Hänsel und Gretel“ steht 🙂 ). Wie jedes schöne Märchen geht auch mein geliebtes erstes Blogevent langsam zu ein Ende. Und wie bei Aschenputtel ist an Mitternacht der ganze Zauber vorbei und ich werde morgen früh die glücklichen Gewinner ziehen. Ich muss sagen, ich bin stolz wie Bolle auf die tollen Einreichungen von euch und freue mich, hier bereits die Zusammenfassung der bisher angekommenen Einreichungen zu zeigen.

Von den Bloggerbeiträgen habe ich eine Collage gemacht, die Details könnt ihr dann auf den jeweiligen Blogs  ansehen und nachlesen.

Hier die Links zu allen Blogger-Beiträgen:

http://lanisleckerecke.blogspot.de/2014/01/der-sue-brei-marchenevent.html
http://verbotengut.blogspot.de/2014/01/schoko-nussknacker-tarte.html
http://cantina-valentina.webnode.com/news/hochzeitssuppe-in-der-marchenkuche 
http://touche–a–tout.blogspot.de/2014/01/dicker-fetter-pfannkuchen-american.html
http://zucker-und-salz.blogspot.de/2014/01/marchengeburtstag-froschkonig-kuchen.html
http://manus-kuechengefluester.blogspot.de/2014/01/rotkappchenkuchen-auf-dem-blech.html
http://karokochblog.wordpress.com/2014/01/20/granatapfel-safranreis-aus-1000-und-eine-nacht
http://inrioskueche.de/rezepte/95-endlich-feierabend-falafel-fladenbrot-und-joghurt-tahini-dip.html
http://engelchens-probierstuebchen.blogspot.com/2014/01/Engelsaugengesund.html
http://schokoladen-fee.blogspot.de/2014/01/der-kalte-schachbretthund-von-alice-im.html
http://www.meinesuessewerkstatt.de/2014/01/sue-grissini-hexenbesen.html

Und das haben die Nicht-Blogger eingereicht:

„Prinzessin auf der Erbse“ Rahmwaffeln von Uschi
Ali Babas Safranrisotto von Mira
Himmlische Schneewittchenschnitten von Birgit
Dornröschen „Apfel-Rosen-Muffins“ von Liesel
Schneewittchen und die 7 Zwerge von Mira
Froschkönig Hefe“bobbl“ von Liesel
Gänseprinzessin Hefezopf mit Nutella von Uschi

Ich bin soooo begeistert von euren Beiträgen und werde sicher das ein oder andere nachkochen! Insgesamt bin ich wirklich zufrieden mit meinem ersten Blogevent.Viele haben sich vom Motto „Märchen“ verzaubern und inspirieren lassen und jeder Beitrag wurde mit einer Detailliebe und Verspieltheit geschrieben, dass ich manchmal beim Lesen vor Verzückung auf dem Stuhl rumgehüpft bin 🙂
Ich habe in dieser Zeit jede Menge gelernt, viele Kindheitserinnerungen gehabt und nette Blogger und Kochfreunde kennengelernt. Das Thema Märchen hat mich so gepackt, dass ich es als feste Kategorie im Blog behalten und künftig immer wieder ein Märchenrezept veröffentlichen möchte.
Ein herzliches Dankeschön an meinen Kooperationspartner Dr. Oetker, der mir die Preise und ein Produktpaket für dieses Event zur Verfügung gestellt hat!
Das war sicher nicht das letzte Blogevent auf Kochliebe und ich freue mich jetzt schon auf das nächste!

„Und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende.“

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation