Die Zeit der Eisblumen ist ja eigentlich längst vorbei und ich freue mich riesig über die Frühlingssonne. Trotzdem oder gerade deshalb habe ich mir jetzt meine eigenen Eisblümchen gemacht. Mit fruchtig-exotischem Sommeraroma aus reifer Mango und cremiger Kokosmilch. Lecker, Leicht und schön fürs Auge. Gefrostet hab ich sie in meiner wunderbaren neuen pinken Silikon-Form von Birkmann.

Zutaten (für 12 eisige Sommerblümchen):
1 reife Mango
200ml Kokosmilch
3 EL Agavendicksaft

Anleitung:
1. In Mixer die Mango mit Kokosmilch und Agavendicksaft gut pürieren. In eine Eisform geben und für mindestens 3 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren.
2. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen, vorsichtig aus der Form drücken und leicht antauen lassen.

Dauert: 5 Minuten (plus 3 Stunden Gefrieren)

Mein Fazit:
Zubereitung:
Das Rezept kommt aus dem Buch „Genießen wie es mir gefällt“ und ist blitzschnell gemacht. Dank dieser wunderbaren neuen PINKEN Silikonform (Danke an Birkmann, ich liebe diese Form!) kann ich ganz einfach diese hübschen kleinen Eisblumen machen. Nächstes Mal probiere ich das Rezept mal mit Himbeeren oder Banane oder Erdbeeren ooooder
Geschmack: Auch ohne Eismaschine wird dieses Eis schön cremig und fruchtig süß. Bei mir war leider die Mango einen Tick zu reif, da muss man echt den richtigen Moment erwischen. Lecker wars trotzdem und laut Buch sogar gut für die Linie. So mag ich das!

PS: Birkmann hat mir diese zauberhafte Form zur Verfügung gestellt und noch dazu drei weitere frühlingsfrische Artikel, die ihr bei meinem Luftig-Leicht-Blogevent gewinnen könnt!

Mit einem Happs sind die im Mund… aber auch eine hübsche Deko für den Kaffeetisch (wenn auch nur kurz)
Sieht sie nicht zuckersüß aus? Ich habe mich gleich in die Form verliebt und bin sehr begeistert von den süßen Ergebnissen.
teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation