Das Knusperstübchen feiert eine winterliche Tea-Party und lädt alle ein. Ich bin auch mit von der Partie und bringe ein sensationell einfaches Keks-Rezept mit: Feine Candy-Cane-Kringel aus Blätterteig. Candy-Canes sind die hübschen rot-weißen Zuckerstangen, besonders bekannt im amerikanischen Raum. Zu Weihnachten werden diese Zuckerstücke oft mit Zimt oder Minze aromatisiert. Daran angelehnt habe ich folgendes Gebäck kreiert. das ganz schnell gemacht ist:

_MG_7955

Zutaten (für 30 Kringel):
1 Packung Bätterteig (der aus der Kühltheke)
2 Eiweiß
3 EL Zucker
1/2 TL Zimt
1 Tropfen rote Speisefarbe

Anleitung:
1. Den Blätterteig von der Rolle rollen und auf einer gerade Arbeitsfläche ausbreiten. Eiweiß in Küchenmaschine richtig steif schlagen. Zucker hineinrieseln lassen und weiterschlagen bis eine feste Baisermasse entstanden ist. 2. Zimt unterheben. Ein Dritter der Baisermasse wegnehmen und mit Speisefarbe rot färben.
3. Blätterteig mit der weißen Baisermasse bestreichen. Nun die rote Masse in Streifen darüberträufeln.
4. Blätterteigrechteck  horizontal halbieren und dann in ca. 1,5cm dicke Streifen schneiden. Je zwei Streifen nehmen und ineinander verdreht zu kleinen Kringeln verformen.
5. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Ofen bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen.

Dauert: 10 Minuten (plus 20 Minuten im Ofen)

Mein Fazit:
Zubereitung:
Die Kringel sind superschnell gemacht und es kann kaum was schief gehen. Ich habe etwas weniger Speisefarbe verwendet, weil meine Kolleginnen so knallbunte Plätzchen nicht gerne essen und die Kringel in zartem rosa einfach appetitlicher aussehen. Wer den Candy-Cane-Effekt stärker haben will, kann natürlich auch richtig mit Farbe klotzen.Geschmack: Hmmm, dieser wunderbare buttrige Zimtgeschmack! Und wie das riecht! Herrlich. Wenn ihr amerikanische Cinnamon-Rolls kennt, wisst ihr, wie die Knoten schmecken. 

_MG_7958

_MG_7961

Hinweis: Mit dem Rezept nehme ich am Blogevent „Knusper o’clock“ vom Knusperstübchen teil. Die Kringel sind wunderbar knusprig und passen auch optisch perfekt zur feinen Kaffee- Tee-Tafel vom Knusperstübchen.

01_fb_Banner

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

2 Thoughts on “Candy-Cane-Kringel

  1. Liebe Julia,
    Deine Candy Cane Krigel klingen ja zauberhaft. Ich mag diese bunten Zuckerstangen ja immer wieder gerne zu Weihnachten anschauen, nur eine ganze Zuckerstange pur, das schaffe ich nicht. In Deinen Kringeln würde das sicher anders aussehen. 😉 Vielen Dank für Deinen Knusperbeitrag.

    Liebe Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation