Wenn ich ein Partybuffet mache und das Hauptgericht Fleisch enthält, mache ich immer eine vegetarische Alternative für die Freunde, die sich vegetarisch ernähren. Die Gemüsequiche meiner letzten Geburtstagsparty ist besonders lecker geworden, deshalb muss ich das Rezept jetzt einfach mit euch teilen! Das Geheimnis sind getrocknete Tomaten, die geben der Füllung eine besondere Würze und Biss.

Gemüsequiche mit getrockneten Tomaten3

 

Zutaten (für ca. 12 vegetarische Stücke):
160g Mehl
3 EL Wasser
100g Butter, weich
1 Prise Salz
1 EL Butter
200g getrocknete Tomaten (in Öl)
2 Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
2 rote Paprika
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
100g vegane Kochcreme (z.B. Alpro)
200g geriebener Emmentaler
4 Eier
10 Kirschtomaten
etwas Petersilie

Anleitung:
1. Aus Mehl, Wasser, Butter und Salz einen Teig verkneten und diesem im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Anschließend mit Mehl rund ausrollen und eine Springform mit Rand damit auskleiden.
2. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Pfanne glasig dünsten. Getrocknete Tomaten dazugeben und kurz andünsten.
3. Paprika waschen und würfeln, in Pfanne mit dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und saure Sahne und 100g vom Käse dazurühren. Eier ebenfalls unterrühren und vom Herd nehmen.
4. Die Masse in die Springform füllen und mit restlichem Käse bestreuen. Die Kirschtomaten auf der Füllung verteilen und die Quiche bei 180°C ca. 40 Minuten im Ofen backen. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Dauert: 35 Minuten (plus 1 Stunde Geh-Zeit, plus 40 Minuten im Ofen)

Mein Fazit:
Zubereitung:
Ein ganz normales Quiche-Rezept, aber mit viel Geschmack! Das Ausrollen des Teigs mache ich immer zwischen zwei Backfolien, dann braucht man nicht soviel Mehl. Bei der Füllung kann man auch variieren, z.B. statt der Paprika anderes Gemüse wie Zucchini oder Spinat nehmen.
Geschmack: Wie schon oben beschrieben bringen die getrockneten Tomaten einen tollen Geschmack in die Quiche. Da haben sogar die Fleischesser zugelangt!!! Dazu passt ein gemischter Salat oder ein Dip aus saurer Sahne und Gurken.

Gemüsequiche mit getrockneten Tomaten1

Gemüsequiche mit getrockneten Tomaten2

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

3 Thoughts on “Gemüsequiche mit getrockneten Tomaten

  1. Yums yums, mhh. Ich bin der totale Quiche-Fan, mache es aber leider viel zu selten. Stelle mir das mega lecker vor mit den getrockneten Tomaten! 🙂
    Lieben Gruß

  2. Anne on 10. Juni 2015 at 19:51 said:

    Guten Abend!
    Ich habe gerade die Quiche nachgebacken -mit Blattspinat, ein Traum! Danke für das leckere sommerliche Gericht 🙂
    LG Anne

    • kochliebe on 15. Juni 2015 at 8:06 said:

      🙂 Danke für den lieben Kommentar, das freut mich sehr! Mit Spinat muss ich das auch mal ausprobieren, klingt toll!

      Grüße
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation