Sweet Table kann ja jeder 🙂 Ich habe nun die deftig-herzhaft-promillige Variante davon aufgebaut: Einen Bier-Table! Die Idee hatte ich bereits vor einer ganzen Weile und habe sie jetzt endlich auch optisch mit Hilfe einiger personalisierter Grill-Geschenke von Personello* umsetzen können. Und glaubt mir, meine Männer mochten die Steaks in Biermarinade, Salat mit Bierdressing,  Bier-Pulled Pork und Biercocktails viel lieber als Pastell und Zuckerguss.

collage Grill Table
Wie gesagt, die Idee geisterte schon länger durch meinen Kopf. Ich hatte ja vor einiger Zeit selbst einen Sweet Table zum Thema Glück gezaubert und fand es schade, dass dieser „süße Tisch“ so wenig alltagstauglich war. Gerade, wenn ich von meinen Lieben Besuch habe, wollen die meisten lieber Herzhaftes als bunte Cupcakes. Warum also nicht einen Tisch unter das Motto Bier stellen? Da die meisten Komponenten des Tischs essbar sind, hält sich auch der Promille-Level in Grenzen (sorry Jungs 🙂 ). Ihr könnt für die Rezepte eure Lieblingsbiersorte nehmen, Hauptsache es ist normales Bier (also kein Pils oder Weizen). Ich beginne mit einem richtig frischen Sommercocktail:

Cocktail „Beerito“

Für den bierigen Cocktail habe ich eine halbe Biozitrone in Stücke geschnitten (eine dünne Scheibe für die Deko aufheben) und mit ein paar Blättern Minze und 2 Löffeln Zuckersirup mit einem Stößel im Glas zerquetscht. Dann mit 150 ml Zitronen-Ingwer-Limo (ich hab Lupina genommen), 5 Eiswürfeln und 150ml Bier auffüllen. Schmeckt herrlich frisch!!! Wie man auf den Fotos erkennen kann, habe ich die Flaschen und das Glas extra für meinen lieben Papa bedrucken lassen und ihm diese im Anschluss auch geschenkt. Warum immer nur am Vatertag Geschenke machen? Weiter geht es mit der Vorspeise:

Salat mit Bierdressing

Ein richtig gutes Dressing habe ich bereits hier vorgestellt und das Rezept auch als Basis genommen: 10 EL Olivenöl mit 3 EL weißem Balsamicoessig, 1 Hand voll frischer Kräuter (Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, ein wenig Thymian), 1 EL süßen (Bier-)senf, 1 Frühlingszwiebel, 1/2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer gemahlen, 5 EL  Bier in einem Mixer so langer verquirlen bis eine sämige Soße entstanden ist. Abfüllen oder direkt über den Salat geben und fertig! Es folgen:

Steaks in Biermarinade und biergetränkte Auberginenscheiben mit Ziegenkäsetaler

Die Biermarinade ist ebenfalls kein Hexenwerk: 1 Knoblauchzehe zerdrücken und mit 4 EL Olivenöl, 1 TL mittelscharfem Senf, 4 EL Bier, 1/2 EL Honig, etwas Salz, Paprikapulver und Pfeffer und kleingeschnittenem Thymian vermengen. Nun Putenschnitzel mindestens 4 Stunden darin marinieren lassen. Ich habe sie anschließend auf dem Grill gut angebraten. Dazu gab es Auberginenscheiben, die ich gesalzen haben und 2 Stunden gewartet habe bis sie einiges an Wasser verloren haben. Dann 2 Stunden in Bier ziehen lassen und schließlich auf dem Grill von beiden Seiten angrillen. Kurz vor dem Servieren jeweils einen Ziegenkäsetaler darauf schmelzen lassen und mit Pfeffer und kleingeschnittener Petersilie bestreuen.

Bier-Pulled-Pork auf Mini-Pizzabrötchen

Das Pulled Pork habe ich nach diesem Rezept bereits am Vortag zubereitet und nur einen Teil der Flüssigkeit durch Bier ersetzt. Dann nur noch fertige Pizzabrötchen aufgebacken, halbiert und das Fleisch darin mit etwas Petersilie serviert. Die übrigen gab es mit Kräuterbutter.

Aufbau Bier-Table

Beim Aufbau habe ich nicht so viel Chichi wie beim Sweet Table verwendet, ist ja schließlich auch ein deftig-herzhafter Tisch. Deshalb wurde alles auf einem blanken Biertisch angerichtet, die Speisen auf schlichten weißen Platten und Tellern, Salat mit Soße in der Flasche daneben. Dazu Besteck in einem Weizenglas mit Serviette und natürlich die Bierflaschen mit Cocktails daneben.

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung – Auch wenn dies keine bezahlte Kooperation ist, möchte ich diesen Beitrag kennzeichnen, denn ich habe die Fotogeschenke von Personello kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Welche Produkte das sind, könnt ihr bei den jeweiligen Bildern lesen. Vielen Dank für die Unterstützung beim Umsetzen meiner Ideen!

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

One Thought on “Perfekt für die Grillparty – Ein Bier-Table

  1. Mmmm…. hab‘ jetzt hunger! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation