Mein erstes Eclair habe ich vor Jahren in Paris gegessen. Oh la la, ich war sofort süchtig: Zarter knuspriger Brandteig mit süßem Guss, gefüllt mit cremiger Zitronen-Füllung voller Versuchung… mmmmmh! Lange stand dieses Zitronen-Eclair auf meiner Nachbackliste und nun da mir mein liebster Back-Gadget-Hersteller RBV Birkmann* zur Aktion „Blogger backen Eclairs“ ein Eclair-Blech geschickt hat, war der Tag gekommen. Meine Variante ist schon voll im Summerfeeling, mit einer frischen zitronigen Füllung auf Pudding-Basis mit Zitrone und Lemon-Curd. Davon musst du eins probieren!

Mehr →

Heidewitzka, was für ein April-Wetter! Nicht. Denn die Sonne meint es hier gerade sehr gut mit mir und beschert meiner Heimat Temperaturen wie sonst im Hochsommer. Das macht mich sehr glücklich und ich genieße mit meiner Familie viel Zeit an der frischen Luft. Wenn wir dann hungrig heimkommen und es in der Küche schnell gehen muss greife ich gerne auf altbewährte Blitzrezepte zurück, wie den Zauber-Grießbrei, den ich zu meinem Erstaunen noch nie verbloggt habe. Ich koche davon häufig die doppelte oder sogar dreifache Portion, die Reste fülle ich in Weckgläschen und biete sie am nächsten Tag kühl als Nachtisch an.

Mehr →

Ganz ehrlich, ich hab gerade solches Fernweh, ich würde am liebsten in den nächsten Flieger steigen. Aber so einfach ist es leider nicht, ich habe einen vollen Terminkalender, die meisten Sachen davon sind sogar schöne Sachen – Kaffeedates mit Freundinnen, Familienausflüge, Kochkurse. Trotzdem sehne ich mich zur Zeit so sehr nach fernen Ländern, exotischer Küche und viel Sonne und Meeresrauschen. Zumindest die exotische Küche kann ich mir nach Hause holen, deshalb war ich im Asia-Laden und hab mir alle Zutaten für Tom Kha Gai geholt. Das ist die beste Hühnersuppe Thailands, mit Kokosmilch und frischen Gewürzen.

Mehr →

Es scheiden sich die Geister: Popcorn – Süß oder Salzig zubereiten? Auch im Kochliebe-Zuhause ist man unterschiedlicher Meinung: Der Mann mag sie lieber süß-karamellig wie im Kino, der Kleine fast ungewürzt Hauptsache laut umherfliegend aus der Popcorn-Maschine und bei mir kann es gar nicht salzig genug sein.
Für mich ist das folgende Rezept eine Offenbarung: Buttrig-salzige Parmesanflöckchen, die sich zart an frisches Popcorn schmiegen. OMG, das ist so lecker, ich könnt sie schon wieder essen.

Mehr →

 [Anzeige] Leute, es ist höchste Zeit fürs Angrillen! Grillen gehört für mich zum Frühling wie Krokusse und der Osterhase. Als Fürstenberg Natur Radler* nach Rezepten gesucht hat, war es mir sofort klar: Was passt denn besser zum Grillen als ein frisches kühles Radler? Deshalb hab ich dieses Jahr sogar schon vor April den Grill angeworfen und BBQ-Maultaschen im knusprigen Bacon-Frischkäse-Mantel gebrutzelt.  Mehr →