Im Sommer fällt es mir meist gar nicht so leicht, auf mich und meine Gesundheit zu achten. Deftige Grillabende, Eisdielen und Pommes im Freibad locken genauso wie süße alkoholische Cocktails. Für Sport ist es sowieso viel zu heiß und der ständige Wechsel zwischen Klimaanlagen und schwüler Luft setzen dem Kreislauf ganz schön zu. Dabei bietet gerade diese Jahreszeit so viel Motivation für einen gesunden Lebensstil – wer will schon krank daheim sein, wenn alle anderen am See baden? Außerdem quellen die Marktstände über vor duftenden Früchten und knackigen Salaten. Nach einem ungesunden Start in den Sommer, möchte ich deshalb die nächsten Wochen wieder ganz bewusst auf Ernährung und Lebensstil achten und mit euch gemeinsam die besten Tricks herausfinden.

Mehr →

So ziemlich jeder Foodblogger wird irgendwann von seinen Lesern gefragt „Warum gibst du eigentlich keine Kochkurse?“. Ja, warum eigentlich nicht? Ich selbst bin ja rege Teilnehmerin an Kochkursen aller Art und hatte schon lange mal Lust, selbst einen Kurs zu geben. Gescheitert ist das bisher an fehlenden Möglichkeiten: Keine Location, Anmeldeverwaltung zu kompliziert und wie bewerbe ich das Ganze? Die Lösung war dann schließlich die lokale Volkshochschule! Die ersten Kurse fanden bereits erfolgreich statt, deshalb hier mein erstes Feedback und ein paar Tipps für euch.
Mehr →

Der aufmerksame Leser weiß: In meiner Küche ist Kochen und Backen jetzt Chef-Sache! Ich habe nämlich seit einer Weile Unterstützung einer Kenwood Cooking Chef Küchenmaschine*. Dieses tolle Teil hat Profiniveau und deshalb wollte ich sie mir so richtig erklären lassen um auch alle Funktionen ausschöpfen zu können. Deshalb habe ich einen „Cooking-Chef-Einsteiger-Kurs“ in der Kochschule „backkonzepte“ gemacht. Wie der Kurs ablief und was ich gelernt hab, könnt ihr hier lesen.

Mehr →

Was ist Glück? Für jeden bedeutet es etwas anderes und genau das habt ihr mit euren 55 (!) Einreichungen bewiesen! 55 Glücksgerichte habt ihr gekocht und zu jeder habt ihr eure ganz persönliche Glücksgeschichte geschrieben. Mit soviel Resonanz hätte ich nicht gerechnet und damit macht ihr wiederum mich sehr glücklich! Den Gabentisch zum 3. Geburtstag von Kochliebe habt ihr vollgeladen bis er sich biegt und jetzt stehe ich staunend davor und drehe jedes der Geschenke immer wieder in den Händen. Viele der Rezepte würde ich am liebsten sofort nachkochen und bei jeder einzelnen Glückgeschichte habe ich dieses warme Gefühl ganz tief im Bauch gespürt. Danke ihr Lieben! Jetzt wird es aber Zeit, dass ihr beschenkt werdet! Wählt eure 3 Lieblings-Glücksrezepte und bestimmt damit die Gewinner der Glückspakete.

Mehr →

„Spätzle Kämp“ – klingt ein bisschen wie „Boot Camp für Pasta-Abhängige“, dachte ich mir noch als ich die Einladung von Birkel bekommen habe. Extrem war es dann aber tatsächlich… extrem toll! So zauberten an dem Tag in der trendigen Stuttgarter Superschanke zehn Blogger ihre persönlichen Spätzle-Kreationen. Mein Part war der Nachtisch und obwohl ich mich bei der Menge vielleicht ein bisschen *hust* verkalkuliert hab, waren alle begeistert von den Weckgläschen mit Schoko-Quark-Spätzle mit Kirschragout, karamellisierten Pistazien und weißer Schokolade. Meine Impressionen vom Tag habe ich diesmal in etwas anderer Form zusammengefasst, lasst euch überraschen…

Mehr →