[Anzeige] Überbackene Tortillas sind für mich ein Must-Have wenn wir zum Mexikaner essen gehen. Und weil ich meist trotzdem noch ein anderes Hauptgericht möchte *räusper*, wird meist schnell die ganze Gruppe überredet, dass man sich „Loaded Tortillas“ als Vorspeise teilt 🙂 Als ich nun in Zusammenarbeit mit Chio Tortillas* auf der Suche nach einer Inspiration für ein Überbacken-Rezept war, fiel mir genau diese Situation wieder ein. Warum nicht mal Loaded Tortillas selber machen? Am Ende war das Zeug so lecker, dass ich wohl nie wieder die Variante beim Mexikaner essen mag.

Mehr →

Der Frühnebel liegt bereits auf den Feldern, die Blätter beginnen sich rotgolden zu verfärben und ich habe richtig Hunger auf Suppen… ganz klar, der Herbst ist da! Meine erste dampfend heiße Kreation ist dieser wunderbaren Jahreszeit gewidmet. Die „Goldene-Herbst-Suppe“ schmeckt besonders gut mit meinem neuen Lieblingslöffel: Bei der Wunderkammer* kann man nicht nur goldenes Besteck bestellen, sondern diese sogar nach Herzenswunsch gravieren lassen. [Beitrag enthält Werbung]

Mehr →

Ihr mögt Sushi auch so gerne, habt aber nicht die Zeit und Geduld für perfekte Nigiri oder Maki? Dann hab ich jetzt das perfekte Rezept für euch! Onigirazu ist in Japan schon seit Jahren ein großer Trend, ich hab die leckeren Sushi-Sandwiches durch Carina von Reihe11 kennengelernt. Die Zubereitung ist ganz easy und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auch toll fürs Lunch zum Mitnehmen oder die Bentobox.

Mehr →

Hossa! Fiesta, Fiesta Mexicana… ich bin gerade ein bisschen albern, weil ich seit Tagen diesen Ohrwurm habe. Das liegt sicher hauptsächlich daran, dass ich schwer begeistert von meiner neuesten Salatkreation bin: Ein Mexiko-Salat mit Tacos, Avocado, Salsa-Hack und viel frischem Salat und Gemüse! Das Beste kommt erst noch: Der Salat ist sogar gut für die schlanke Linie, pro Person hat er nur 8 Smartpoints.

Mehr →

Freut ihr euch auch so wie ich, dass die Temperaturen endlich steigen? Jetzt dauert es nicht mehr lange und man kann die Nachmittage wieder an Eisdiele oder Freibad verbringen! Der Sommer ist für mich auch die Zeit für exotisches Essen, da wage ich mich gerne mal an Dinge mit besonderen Geschmäckern und Zutaten. Berberitzen zum Beispiel. Damit habe ich fürs „Persisch Polo“ Safran und zwei tolle Reissorten vereint für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis! Wer auf den Geschmack von purem Reis steht, wird dieses Gericht lieben! Seht ihr die goldgelbe Reiskruste auf dem Foto? Mmmmmmh. Mehr →