Kuchen im Glas sind ist ein perfektes Mitbringsel und die Zubereitung ist genial, weil man dafür weder Backform noch extra Geschenkverpackung benötigt. Der Kuchen bleibt im Glas wunderbar saftig und hält sich bis zu zwei Wochen frisch! Meine Lieblingsvariante ist zur Zeit ein Zwetschgenkuchen mit Marzipan im Einmachglas. Das Originalrezept stammt aus dem gestern vorgestellten Buch „Zauberhafte Backideen„.

Mehr →

So langsam gedeihen meine selbstangebauten Gurken im Garten! Auch wenn sie frisch am besten schmecken, will ich mir ein paar für „harte Zeiten“ einmachen. Eingelegte Gurken, oder wie ich sage „Saure Gürkla“ sind ja eigentlich viel kleiner, aber man kann die großen Salatgurken genauso gut süßsauer einmachen, das ist geschmacklich ganz ähnlich, nämlich superlecker!

Mehr →

Das für Nicht-Schwaben fast unaussprechliche „Bräschdlengsgsälz“ ist nichts anderes als Erdbeermarmelade. Die mag ich schon, seit ich ein Kind bin am allerliebsten. Und weil es bei meinem Herzensprojekt „Be Reggie“ gerade um Beerenrezepte geht habe ich einfach mal wieder meine Lieblingsmarmelade gekocht. Ohne irgendwelchen Firlefanz, ganz einfache und köstliche Erdbeermarmelade.
Mehr →

Erinnert ihr euch noch an mein Suppenkochbuch „Zuppa Lecker“? Ich war damals total begeistert davon und bin es auch heute noch, weil es supersüß illustriert ist. Im gleichen Verlag, dem jaja-Verlag ist nun ein neues Büchlein entstanden, dass zwar sehr klein, aber nicht weniger hübsch gestaltet ist: „Grüner wird’s nicht – Vegane Rezepte“. Daraus habe ich ein herrliches Rezept für „Homemade Green Lemonade“ nachgekocht und möchte euch hier beides vorstellen.

Mehr →

Freut ihr euch schon auf den Urlaub? Auf Sonne, Strand, Meer oder See? Ich hab gerade Urlaub, zwar nur eine Woche und auf Balkonien, aber ich hole mir den Strand einfach nach Hause. Seit einer Weile gehört mir nämlich das wunderbare Buch „Sansibar – Partyküche“ vom berühmten Sansibar-Besitzer Herbert Seckler. Darin sind so viele Rezepte, die einem den Urlaub direkt an den Esstisch zaubern zum Beispiel auch das fruchtige „Pfirsich-Chutney vom Löffel“, dass ich euch heute hier verrate. Und weil es immer mehr Kochbücher in meinem Regal werden, habe ich nun ein digitales Bücherregal für euch angelegt, da könnt ihr nach Herzenslust stöbern!

Mehr →