Tee ist einfach etwas Gutes. Jetzt kommen ja wieder die kühlen Abende, an welchen man sich mit einer heißen Tasse Tee und einem Buch auf dem Sofa einkuscheln kann.  Oder zum Frühstück einen schönen heißen Schwarztee mit einem Schuss Milch und etwas Zucker. Glücklicherweise ist es tagsüber noch so heiß, dass ich die andere Variante genießen kann: Eistee!!! Am liebsten selbstgemacht. Höchste Zeit, dass das Rezept mal aufs Blog kommt! Den Namen der Gewinnerin des Stabmixer-Sets verrate ich am Ende des Beitrags.
Mehr →

„Woher nimmst du nur immer deine Ideen für die vielen Rezepte auf deinem Blog?“ – diese Frage wird mir ziemlich häufig gestellt (nur noch getoppt von „Wer isst das denn alles?“) und ich kann sie relativ leicht beantworten: Von überall! Die Welt steckt voller Inspirationen, jeder Restaurantbesuch, jeder Urlaub, Kochbücher, Zeitungen und allen voran das Internet bringen mich immer wieder auf neue Ideen in der Küche. Wem das zu unkonkret ist, kann auch strukturierter vorgehen – z.B. mit Rezeptplattformen und Rezept-Newslettern. Eine dieser Plattformen möchte ich euch heute vorstellen, inklusive einem sehr leckeren Gericht für jeden Tag.

Mehr →

In 4 Wochen ist schon Weihnachten! Dieses Jahr beginne ich früh mit der Geschenkesuche, in der Hoffnung den Vorweihnachts-Stress damit ein bisschen zu reduzieren. Mit Geschenken für Erwachsene tue ich mich immer besonders schwer, irgendwie hat ja jeder schon was er braucht und wenn sich jemand etwas wirklich wünscht, kauft er sich das einfach. Deshalb versuche ich immer besonders persönliche Geschenke zu finden, von Herzen kommend, gerne auch selbstgemacht. Vielleicht inspiriert euch ja meine neueste Entdeckung für Weihnachten: Ein personalisiertes Memory mit eigenen Fotos! Das kann man jetzt nämlich schnell und unkompliziert online selbst kreieren.

Mehr →