Die Aktion ist mir mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen. Das Einkaufen regionaler Produkte ist mittlerweile Alltag und auch das Kochen mit diesen Lebensmitteln nichts besonderes mehr. Schwieriger wird es da, wenn wir essen gehen wollen. Die Restaurants hier kochen natürlich oft nach regionalen Rezepten, aber meist nicht nur mit regionalen Zutaten. Deshalb hab ich mich riesig gefreut, dass alle Teilnehmer der „Schmeck die Heimat“-Aktion zu einem regionalen Menü im Goldenen Lamm in Rainau-Schwabsberg eingeladen wurden! Mehr →

Kochkurse könnt ihr nie zu viele besucht haben! Bei jedem Kurs bekommt ihr neue Inspirationen, außerdem lernt ihr nette Menschen kennen und darf am Ende des Kurses schlemmen. Ein ganz besonderes Erlebnis sind für mich die Kurse der Aalener Kochschule Hageney. Hier kocht man auf sehr hohem Niveau in stylischer Atmosphäre und mit besten Zutaten. Vor Kurzem habe ich am Kurs „Schwäbisch, regional, saisonal und einfach lecker“ teilgenommen und möchte euch dieses Event nicht vorenthalten.

Mehr →

Wenn man sich ausschließlich regional ernähren möchte, stellt sich schnell die Frage: „Was wird denn überhaupt in meiner Region angebaut/hergestellt und wo kann ich das kaufen?“. In der ersten „Schmeck-die-Heimat“-Challenge-Woche ist mir schnell aufgefallen: Ich benutze in meiner Küche viele Dinge, von denen ich keine Ahnung habe, woher sie stammen. Jetzt gilt es, für diese Dinge regionale Alternativen zu finden – und das ist gar nicht so einfach!

Mehr →

„Geklaute Äpfel sind die besten“ heißt es doch so schön. Ich musste meine Äpfel nicht klauen, denn mir wurde ein ganzer Apfelbaum zum Ab-Ernten spendiert. Ich weiß jetzt aber wo der Spruch mit den geklauten Äpfeln herkommt. Habt ihr schon mal einen Apfel direkt vom Baum gepflückt und gleich reingebissen? Ich weiß nicht, ob es an der frischen Luft lag, aber der Apfel schmeckte göttlich! Für Aufgabe 2 der „Schmeck-die-Heimat“-Challenge habe ich mir Gedanken zum Thema „Erntedankfest“ gemacht. Hier erfahrt ihr außerdem, was man beim Apfelernten alles beachten sollte.

Mehr →