Hummus ist einfach geiles Zeug. Anders kann ich es nicht beschreiben. Da rein gedippt schmeckt mir sogar Sellerie 🙂 Cremig würig ist dieser arabische Dip eine herrliche Vorspeise zu Crackern oder Gemüse.

DSC03979-28Small-29
Zutaten (für 1 Schale حمص*)
*arabisch für Hummus (bedeutet Kichererbse)

1 große Dose Kichererbsen
Saft von 2 Zitronen
1-2 EL Wasser
Salz
2 EL Olivenöl
2 EL Tahin (Sesampaste, gibts im türkischen Lebensmittelgeschäft)
Anleitung

1. Alle Zutaten in Mixer geben und pürieren bis ein feiner Brei entstanden ist.
2. In Schale füllen und nach Geschmack Chiliflocken darübergeben.

Dauert: 10 Minuten

Mein Fazit:
Zubereitung:  einfach, wenn man einen leistungsfähiger Mixer hat, hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche
Geschmack: Sesam und Kichererbsen schmecken mild und trotzdem sehr intensiv (Achtung, Kalorienbombe), dazu passt toll frisches Fladenbrot

DSC03937-28Small-29

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation