Ich schwebe im siebten Pizzahimmel! Stellt euch vor, süße Pizzen mit Nuss-Nougat-Belag, knackigen Waldbeeren und Marshmallows, also Choc-Mellow-Berry. Das Ganze in Miniatur-Ausgabe, denn: Die kleinen Dinge im Leben sind die Besten! Als ich mich vorhin an mein Laptop setzte und begann das Rezept für die „Piccolini Dolce“ zu tippen, hörte ich ein klägliches Summen. So konnte ich mich nicht konzentrieren, also ging ich auf die Suche. Und tatsächlich. Eine noch ganz kleine Biene saß traurig zusammengekrümmt auf dem Fensterbrett. Kam ich schon zu spät? Ich pustete sie an uns sah erleichtert, dass sie sich noch bewegte. Vorsichtig hielt ich meine Hand hin, obwohl in meinem Kopf der Alarm „Achtung! Die sticht!“ aufleuchtete. Die Fühlerchen zuckten und unendlich langsam kletterte das Bienchen auf meinen Zeigefinger. Habt ihr schon mal eine Biene aus der Nähe beobachtet?

Mehr →

Na, wer stibitzt denn da was von meiner Fotokulisse? Beim Fotografieren der leuchtend roten Joghurt-Popsicles mit Erdbeer-Swirl konnte auch mein Käferle nicht widerstehen und schnappte sich kurzerhand ein Eis. Die sind aber auch lecker! Und kalorienarm! Nur 2 Weight Watchers Pünktchen pro Stück, da kann man wirklich nicht meckern.

Mehr →

Ihr seid ja so neugierig! Immer wieder bekomme ich Anfragen wie es so mit der Diät läuft und wieviel ich denn nun schon abgenommen habe. Höchste Zeit für ein Update: Es läuft ganz wunderbar, ich habe aktuell dank meiner Teilnahme bei den Weight Watchers (Bericht hier) schon 10% meines Körpergewichts abgenommen. Viele Pre-Schwangerschafts-Klamotten passen bereits wieder und ich fühle mich so wohl wie schon lange nicht mehr.
Ein geniales WW-Gericht, das ich zur Zeit in allen möglichen Variationen sehr sehr häufig mache, ist Nicecream. Geht super einfach mit wenigen Zutaten, hat kaum Punkte/Fett und schmeckt mindestens genauso gut wie normale Eiscreme. Hier meine Lieblingsvariation:

Mehr →

Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Diese düsteren kleinen Schokoriegel haben ein helles Herz aus saftiger Kokosmasse und schmecken wie besser als das Original. Und das Allerbeste: Ihr dürft das Low Carb Bounty guten Gewissens genießen, denn sie haben sehr wenig Kohlenhydrate und landen deshalb gar nicht auf den Hüften! Ich hatte euch letzte Woche ja von meiner Ernährungsumstellung erzählt, die Low Carb Bountys hab ich entdeckt, als ich mich in Low Carb versucht habe.

Mehr →