„Geklaute Äpfel sind die besten“ heißt es doch so schön. Ich musste meine Äpfel nicht klauen, denn mir wurde ein ganzer Apfelbaum zum Ab-Ernten spendiert. Ich weiß jetzt aber wo der Spruch mit den geklauten Äpfeln herkommt. Habt ihr schon mal einen Apfel direkt vom Baum gepflückt und gleich reingebissen? Ich weiß nicht, ob es an der frischen Luft lag, aber der Apfel schmeckte göttlich! Für Aufgabe 2 der „Schmeck-die-Heimat“-Challenge habe ich mir Gedanken zum Thema „Erntedankfest“ gemacht. Hier erfahrt ihr außerdem, was man beim Apfelernten alles beachten sollte.

Mehr →