„Stuttgart von seiner schönsten Seite erleben“ hieß es in der Einladung. Ganz ehrlich… ich war schon seit Jahren nicht mehr in der Stuttgarter Innenstadt gewesen. Früher fuhr ich regelmäßig mit Freundinnen zum Shoppen dort hin. Königsstraße rauf und runter – Essen bei Vapiano oder Kaffee bei Starbucks – und wieder nach Hause. Ich hatte Stuttgart immer als graue hektische und leider auch unfreundliche Stadt im Kopf, weshalb ich in den letzten Jahren lieber in München und Frankfurt unterwegs war. Ich kann hier schon verraten: Mein Bild von Stuttgart hat sich jetzt deutlich verbessert. Außerdem habe ich viele unglaublich sympathische Bloggerinnen kennengelernt und sofort ins Herz geschlossen.

Mehr →