[Anzeige] Überbackene Tortillas sind für mich ein Must-Have wenn wir zum Mexikaner essen gehen. Und weil ich meist trotzdem noch ein anderes Hauptgericht möchte *räusper*, wird meist schnell die ganze Gruppe überredet, dass man sich „Loaded Tortillas“ als Vorspeise teilt 🙂 Als ich nun in Zusammenarbeit mit Chio Tortillas* auf der Suche nach einer Inspiration für ein Überbacken-Rezept war, fiel mir genau diese Situation wieder ein. Warum nicht mal Loaded Tortillas selber machen? Am Ende war das Zeug so lecker, dass ich wohl nie wieder die Variante beim Mexikaner essen mag.

Mehr →

Draußen wird es immer kühler und die meisten Kräuter im Garten habe ich bereits abgeerntet. Übrig sind noch die beiden unverwüstlichen Minze und Melisse-Sträucher und der Rosmarin. Letzteren wollte ich unbedingt noch irgendwie verwerten, weil ich nicht weiß, ob er den Winter übersteht oder nicht. Da ist mir das Rezept für Rosmarin-Herzen in die Hände gefallen und ich war begeistert wie schnell und unkompliziert man selbst daheim Cracker machen kann. Und ich kauf die immer!

Mehr →