Ich mag ihn einfach, den Rhabarber. Die Saison ist immer viel zu kurz, deswegen koste ich sie jedes Jahr aus, so gut es geht. Zur Zeit wird natürlich kalorienarm gebacken, ich bin ja am abnehmen, hab ich euch letzte Woche erzählt. Für meine Mädels im Büro hab ich knusprige kleine Rhabarber Crumbles mit Nussstreuseln und saftiger Rhabarberfüllung gebacken. Sage und schreibe für nur 4 Weight Watchers Smart Points pro Stück! Der Frühling war nie so lecker – so macht Abnehmen Spaß 🙂

Mehr →

Oh, es gab schon eine Woche nix mehr mit Kürbis auf dem Blog 🙂 Weiter geht der Kürbiswahnsinn! Letztes Jahr gab es den orangen Gesellen in meiner Küche meist herzhaft, jetzt mache ich ihn mal süß, nämlich in einem kernig-saftigen Kürbis-Crumble-Apfelkuchen! Der ist nur ein wenig orange und schmeckt nur ganz leicht nach Kürbis, hat aber eine fantastische Konsistenz!

Mehr →

Bei mir ist gerade wieder viel los: Ich stecke mitten in den Vorbereitungen für meinen Kochkurs und die Marktführung im Rahmen der Topfit Aktion. Außerdem habe ich Besuch von der Zeitung bekommen (woraus dann dieser wunderschöne Artikel in den Aalener Nachrichten) entstanden ist. Und draußen (und vor allem in meinem Dachgeschoss-Arbeitszimmer) herrscht ein Klima, dass mich in eine Art „Urlaubsstarre“ fallen lässt. Das Ergebnis habt ihr vielleicht schon bemerkt: Es ist ruhig geworden auf dem Blog.
Heute Abend habe ich mir auf meiner Terrasse mit dem Laptop und einem kühlen Drink eine bloggerfreundliche Umgebung eingerichtet und so endlich mal wieder einen Blogpost geschafft. Taddaaaa:
Mehr →