Schlagwort: Einmachen

Allgemein, Vorspeise

Der legendäre Schwiegermutter-Aufstrich: Jetzt wird es zwiebelig

Wieso der Aufstrich so heißt, konnte ich bis heute nicht herausfinden. Den Schwiegermutter-Aufstrich habe ich jedenfalls vor einiger Zeit bei meiner Freundin Eva das erste Mal gekostet und war sofort begeistert: Ein herrlich luftiger cremiger Brotaufstrich der trotzdem würzig-deftig ist und nach Aussage meiner Freundin gar nicht schwer in der Herstellung ist. Recht hatte sie! […]

Allgemein, Dessert, Einmachen

Bratapfel Granola

Granola – was für ein schönes Wort! Gemeint ist damit ein gebackenes Knuspermüsli, ein Trend aus den USA, der aber auch hier immer beliebter wird. Ihr könnt es ganz einfach selbst machen und so immer wieder variieren. Außerdem wisst ihr dann genau was drin ist. Granola schmeckt super zum Frühstück mit Obst und Milch oder […]

Allgemein, Einmachen

Eingemachter Balsamico-Kürbis

„Lasst die Kürbisse rollen…“ so lautet das Motto für Tinas Blogevent auf lecker & co. Das lasse ich mir nicht zwei mal sagen. Der Kürbis ist mein absolutes Lieblings-Herbst-Gemüse! Von mir gibt es deshalb etwas oranges für die Vorratskammer! Feinster Balsamico-Kürbis. Der schmeckt zum Vesper oder in Salat oder auf geröstetem Brot mit Ziegenkäse oder […]

Allgemein, Trinken

Mein Bloggerpäuschen und der letzte Rhabarber

„Jaaaa, sie lebt noch, sie lebt noch, sie lebt noch…“. Fragt mich nicht, warum mir gerade das Holzmichl-Lied im Kopf herumspukt. Ihr habt es vielleicht gemerkt, ich habe eine kleine Blogger-Pause gemacht. Es kam ganz plötzlich, begann mit meinem Urlaub Anfang Juni (für den ich noch fleissig Blogposts vorbereitet hatte) und zog sich bis heute […]

Allgemein, Einmachen

Grillpaprika-Creme

Es ist wieder soweit. Die Weihnachtspfunde müssen auch bei mir runter und ich will deshalb auch wieder ein bisschen gesünder kochen. Wenn dafür mal keine Zeit ist, greife ich auch ganz gern zu belegten Broten zurück und habe dafür eine herrlich frische Creme mit gegrillten Paprika kreiert. Die darf man auch ganz dick aufs Brot […]