Treffen sich eine halb vertrocknete Sellerieknolle, eine offene Flasche Bier und ein Salamizipfel im Kühlschrank… was klingt wie der Anfang eines Witzes ist der alltägliche Restewahnsinn bei mir zu Hause. Bekannterweise hasse ich es, Lebensmittel wegzuwerfen und versuche deshalb alles noch irgendwie zu verwerten bevor es schlecht wird. Typische Gerichte sind da Pizza, Nudelpfanne und seit neustem auch Risotto. Zuerst war es nur ein verrücktes Experiment, ein Risotto mit Bier und sonstigen Resten zuzubereiten, aber das Ergebnis des Bier-Risotto hat mich so überzeugt, dass ich mich traue, damit am Blogevent „Lecker Risotto schlemmen“ teilzunehmen. Die Italiener mögen mir verzeihen, aber ich kann ja nix dafür, dass das so gut schmeckt 🙂

Mehr →

Wo gibt es den leckersten, feinsten und ultimativen Geschmack? Wenn nicht auf der eat&style – wo dann? Ein Expeditionsteam ausgewählter Genussexpertinnen machte sich vorletzten Samstag auf nach Stuttgart um dort auf kulinarische Schatzjagd zu gehen. Auf Instagram konntet ihr bereits Eindrücke unserer geschmacklichen Erkenntnisse gewinnen. Hier endlich mein wissenschaftlich ausführlicher Bericht von der Messe: Ich habe leckere Sachen probiert, liebe Blogger getroffen und neue Foodtrends kennengelernt. Seht euch einfach die vielen Fotos an, das vermittelt einen guten Eindruck vom Tag.

Mehr →