Schlagwort: gäste

Allgemein, Hauptgericht

Pulled Pork aus dem Slow Cooker

Lange bevor Pulled Pork (übersetzt zerrupftes Schweinefleisch) hierzulande zum Trendgericht wurde, durfte ich es in seinem Ursprungsland, den USA, verkosten. Bei einer Reise durch Tennessee landeten mein Mann und ich in Lynchburg (der Heimat von Jack Daniels) in einem sehr kleinen Restaurant, das so ganz anders war als die Fast Food Läden, die ich sonst […]

Allgemein, Hauptgericht

Croque-Monsieur mit Bärlauchcreme

Jetzt noch schnell den letzten Bärlauch sammeln oder auf dem Markt kaufen – die Saison ist nämlich fast schon wieder vorbei! Schade und gleichzeitig schön, denn was nicht das ganze Jahr verfügbar ist, schmeckt dann im nächsten Jahr wieder umso besser und so freue ich mich jetzt schon auf die nächsten Saisonfrüchte wie Erdbeeren, Spargel […]

Allgemein, Backen

Ich backs mir | Torte „Bottermelk-Zitrone“

So schmeckt der Sommer… ich habe schon wieder große Lust auf Eis, aber mir ist es irgendwie noch nicht warm genug dafür. Deshalb habe ich jetzt mein Lieblingseis (dieses Hörncheneis „Bottermelk Zitrone“) in eine Torte verwandelt. Schmeckt mindestens genauso gut! Diesen cremig frische Sahnetraum hab ich für die April-Runde von „Ich backs mir“ entworfen.

Allgemein, Backen

„no bake“ Oreo-Torte

Miss Geschick hat wieder zugeschlagen! Mein Schatz ist am Wochenende 30 geworden und ich hatte für seine Geburtstagsparty eine ganz besondere Torte geplant: Eine „no bake“ Oreo-Torte, also eine ohne Backen, mit viel frischer Creme und einem dünnen Boden aus Oreo-Keksen. Soweit so gut, es klappte alles ganz wunderbar, nach 4 Stunden krümeln, rühren und […]

Allgemein, Backen

Herz-hafte Rosmarin-Cracker

Draußen wird es immer kühler und die meisten Kräuter im Garten habe ich bereits abgeerntet. Übrig sind noch die beiden unverwüstlichen Minze und Melisse-Sträucher und der Rosmarin. Letzteren wollte ich unbedingt noch irgendwie verwerten, weil ich nicht weiß, ob er den Winter übersteht oder nicht. Da ist mir das Rezept für Rosmarin-Herzen in die Hände […]