Wenn mich jemand nach meinem liebsten Frühstück fragt, antworte ich immer: „Waffeln!“. Eigentlich mache ich die trotzdem viel zu selten, denn ich habe immer im Hinterkopf, dass sie ungesund sind. Schluss damit! Meine neueste Waffelkreation darf man guten Gewissens nicht nur am Sonntag backen. Die Geheimzutat habe ich in meiner Kooperation mit Barnhouse* kennengelernt: „Granola“.  Das sind gebackene, leicht gesüßte Haferflocken mit Kernen oder getrockneten Früchten. Rezept für die Granola-Waffeln gefällig? Biddeschööön:

Mehr →