Ganz ehrlich, ich hab gerade solches Fernweh, ich würde am liebsten in den nächsten Flieger steigen. Aber so einfach ist es leider nicht, ich habe einen vollen Terminkalender, die meisten Sachen davon sind sogar schöne Sachen – Kaffeedates mit Freundinnen, Familienausflüge, Kochkurse. Trotzdem sehne ich mich zur Zeit so sehr nach fernen Ländern, exotischer Küche und viel Sonne und Meeresrauschen. Zumindest die exotische Küche kann ich mir nach Hause holen, deshalb war ich im Asia-Laden und hab mir alle Zutaten für Tom Kha Gai geholt. Das ist die beste Hühnersuppe Thailands, mit Kokosmilch und frischen Gewürzen.

Mehr →

Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Diese düsteren kleinen Schokoriegel haben ein helles Herz aus saftiger Kokosmasse und schmecken wie besser als das Original. Und das Allerbeste: Ihr dürft das Low Carb Bounty guten Gewissens genießen, denn sie haben sehr wenig Kohlenhydrate und landen deshalb gar nicht auf den Hüften! Ich hatte euch letzte Woche ja von meiner Ernährungsumstellung erzählt, die Low Carb Bountys hab ich entdeckt, als ich mich in Low Carb versucht habe.

Mehr →

Ich bin wieder unter den Lebenden! Von einem Tag auf den nächsten hat eine fiese Magen-Darm-Grippe meine ganze Familie ausgeknockt! Zuerst das Käferle und einen Tag später parallel meinen Mann und mich! Krank sein mit Baby ist ja mal richtig übel! Glücklicherweise haben uns meine Schwiegereltern gerettet und zwei Tage lang abwechselnd das Käferle bespaßt, während mein Mann und ich mehr Zeit im Bad verbrachten als je zuvor. Räusper. Das gehört wohl nicht auf ein Foodblog :-) Jedenfalls möchte ich mich auch hier nochmal herzlich bei meiner Schwiegermama bedanken, die wir zu allem Überfluss nun auch noch angesteckt haben.
Für euch gibt es nun endlich mal wieder ein Rezept, das wollte ich euch schon viel früher zeigen, aber das geht so schnell, dass man es auch jetzt noch quasi last Minute vor Weihnachten backen kann. Fluffig-saftige Kokos-Orangen-Wölkchen. Mehr muss ich eigentlich gar nicht sagen, oder?

Mehr →