Ich habe sie noch nie persönlich getroffen. Und trotzdem habe ich das Gefühl, Mia „die Küchenchaotin“ schon seit Ewigkeiten zu kennen. Ihrem Blog folge ich schon seit den Anfängen und sie war auch eine meiner größten Inspirationen auf dem Weg selbst Bloggerin zu werden. Ihr erstes eigenes Backbuch darf ich euch heute vorstellen und soviel sei schon vorher verraten: Ihr Buch „Mias süße Kleinigkeiten*“ ist genauso wie ihr Blog -sympathisch, unkompliziert und liebevoll gestaltet.

Mehr →