Nicht alle Dinge, die einmal gut waren, müssen unbedingt wieder kommen. Ich denke da an die Bauchfrei-Mode, den Turtles-Film, diverse Popbands und Karottenjeans. Aber so manches Revival macht mich doch glücklich und dazu gehört dieses Jahr die Wiederauferstehung von „Post aus meiner Küche“. Als Clara, Jeanny und Rike wieder zum Päckchentausch aufriefen, habe ich mich ohne zu Zögern wieder angemeldet! Unter dem Motto „Knuspern unterm Weihnachtsbaum“ wurde mir die Anna von DuftundLiebe als Tauschpartnerin zugelost. Wieder ein Glücksgriff, denn wir beide ticken erstaunlich ähnlich und so hat mich auch ein Päckchen genau nach meinem Geschmack erreicht. Hier mein Unboxing-Bericht und am Ende gibt es noch das Rezept für fröhliche Schneemann-Muffins.

Mehr →

Meine Schwester hat am Wochenende ihr Geschäft eröffnet: Im liebevoll eingerichteten BEAUTYKIT in Aalen verkauft sie Kosmetik, Schmuck und Geschenke. Ich bin megastolz auf sie und habe sie deshalb letzte Woche mit einem großen Fingerfood-Buffet inklusive Pink Table überrascht. Der Clou bei der Sache war, dass an dem Abend mindestens 35 hungrige Gäste erwartet wurden. Auch für mich eine große Herausforderung…

Mehr →

Wie das duftet, wie das schmeckt… wenn man die Spekulatius-Muffins backt, duftet das ganze Haus nach Weihnachtsvorfreude. Da ich Spekulatius schon als Kind gerne mochte, habe ich mal eine Muffin-Variante des bekannten Knuspergebäcks kreiert. Und weil die ein paar Tage halten, sind sie auch ein tolles Mitbringsel für liebe Menschen.

Mehr →