Es ist gerade richtig viel los bei mir und deshalb komme ich gar nicht dazu die vielen Blogideen zu verarbeiten, die ich habe. Auch wenn es hier mal ruhiger ist, auf Facebook und Instagram und Co versuche ich trotzdem immer euch ein bisschen an meinen kulinarischen Entdeckungen teilhaben zu lassen. Das schöne Wetter am Wochenende habe ich richtig genossen und ein bisschen entspannt, außerdem war ich auf der KONTAKTA und habe endlich den Bericht zum Spätzlekämp geschrieben. Jetzt folgt, wie versprochen, das dazugehörige Rezept für die Schoko-Quark-Spätzle mit Kirschragout, karamellisierten Pistazien und weißer Schokolade.

Mehr →

Ihr merkt es vielleicht, ich komme gerade nicht mehr mit dem Bloggen hinterher. Gleich zwei Wochenenden nacheinander war ich auf Bloggertreffen und unter der Woche kamen noch verschiedene Kochkurse und verschiedene andere Faktoren dazu, die meine Zeit in Anspruch nahmen. Wie gut, dass ich fürs Glücksküche-Event so herrliche Gastblogger habe! Theres und Benni von gernekochen teilen heute ihr Glück mit uns und verraten ihr Rezept für glücklich machendes Mousse au Chocolat. Schaut auch mal auf dem Blog der beiden vorbei, mir gefällt da besonders die vielfältige Auswahl an Rezepten und die besonders hübschen Foodfotos.

Mehr →

Besonders am Anfang einer Diät bin ich eigentlich immer auf der Suche nach Essbarem. Um bösen Heißhunger-Fehlern vorzubeugen, stelle ich meist an den strategisch gefährlichen Stellen etwas ungefährlicheres bereit 🙂 Heißt neben der Süßigkeiten-Schublade steht Obst, im Büro habe ich immer eine Dose mit Rohkost dabei und für den Kühlschrank habe mir nun kleine Milchreis-Gläschen vorbereitet (Info an die Diätpolizei: Ich nehme zur Zeit mit Weight Watchers ab, da sind Kohlenhydrate und sogar süße Sachen in Maßen erlaubt). Die sind so lecker, dass sogar schon der nichtabnehmende Kühlschranknutzer darauf zurückgegriffen hat.

Mehr →