Zu den vielen Plätzchen wollte ich eigentlich noch eine Sorte Pralinen machen. Die sind aber immer so schwierig zu verpacken, weil sie so schnell schmelzen, wenn sie nicht mehr gekühlt werden. Deshalb habe ich mich für eine Mischung aus Plätzchen und Praline entschieden. Ja, dieses Gebäck ist ein bisschen aufwändiger, aber diese Trüffelchen sind das i-Tüpfelchen für euren Plätzchenteller!

Mehr →

Ich nehme dieses Jahr am Ferrero-Kreativ-Wettbewerb beim Lisa-Freundeskreis teil. Vor 4 Wochen ging es los, ich habe ein schönes kleines Päckchen mit Ferrero-Klassikern, einer Lisa-Zeitschrift und Infomaterial erhalten. Die Klassiker sind: Ferrero Rocher, Ferrero Küsschen, Mon Cheri und Raffaelo. Ich mag alle 4 Sorten recht gern (die gibts immer von Oma und Opa zu Geburtstag und Co) und mir fiel es relativ leicht, damit zu dekorieren und zu basteln. Das Paket ist gut angekommen, die Kunst war eher, die Leckereien so gut zu verstecken, dass sie nicht schon vor der Bastelei gegessen werden :-)

Mehr →

Endlich mal ein Schokomousse, das man mit (fast) gutem Gewissen schlemmen kann. Schokolade ist natürlich trotzdem noch drin, aber kalorientechnisch ist dieses Mousse viel leichter als der Klassiker aus dem Kochbuch und mindestens genauso lecker.

Mehr →