[Anzeige] Meine neue Frühstücksliebe heißt „Smoothie Bowl“! Nichts passt besser zum Frühling, die erfrischenden Schälchen sind bunt, aromatisch und voller Vitamine! Smoothies hab ich früher bereits gern getrunken, aber aufgrund der verhältnismäßig hohen Kalorien irgendwann wieder von meinem Speiseplan gestrichen. Tatsächlich können Smoothiebowls mit hochwertiger Zutaten und bestimmten Toppings  leicht ein vollwertiges Frühstück ersetzen und genau so setze ich sie jetzt ein. Das Rezept für die Smoothie Bowl mit Frucht-Push entstand in Kooperation mit www.feelgood-shop.com*, wo ihr unter anderem Fruchtpulver bestellen könnt, das sich perfekt eignet, wenn bestimmte Obstsorten gerade keine Saison haben.

Mehr →

Nur Weniges ist im Sommer noch erfrischender als ein selbstgemachter Smoothie. Früchtchen nach Wahl in den Mixer, dazu eventuell noch etwas Cremiges, ein bisschen Süße… und wenige Sekunden später trinkt ihr buntes Glück aus eisgekühlten Gläsern. Mein Flamingo-Smoothie ist nicht nur herrlich pink, sondern auch genau die richtige Mischung aus süß und erfrischend. Probiert es aus, es lohnt sich.

Mehr →

Es ist wieder Smoothie-Zeit: Der Green Smoothie ist bei den Promis dieser Welt ja derzeit sehr beliebt. Eigentlich trink ich ja lieber die fruchtigen süßen Shakes, aber für einen Trendcheck bin ich immer zu haben. Und ich muss sagen, diese gemüsige Variante ist gar nicht schlecht!
Mehr →