Es ist gerade richtig viel los bei mir und deshalb komme ich gar nicht dazu die vielen Blogideen zu verarbeiten, die ich habe. Auch wenn es hier mal ruhiger ist, auf Facebook und Instagram und Co versuche ich trotzdem immer euch ein bisschen an meinen kulinarischen Entdeckungen teilhaben zu lassen. Das schöne Wetter am Wochenende habe ich richtig genossen und ein bisschen entspannt, außerdem war ich auf der KONTAKTA und habe endlich den Bericht zum Spätzlekämp geschrieben. Jetzt folgt, wie versprochen, das dazugehörige Rezept für die Schoko-Quark-Spätzle mit Kirschragout, karamellisierten Pistazien und weißer Schokolade.

Mehr →

„Spätzle Kämp“ – klingt ein bisschen wie „Boot Camp für Pasta-Abhängige“, dachte ich mir noch als ich die Einladung von Birkel bekommen habe. Extrem war es dann aber tatsächlich… extrem toll! So zauberten an dem Tag in der trendigen Stuttgarter Superschanke zehn Blogger ihre persönlichen Spätzle-Kreationen. Mein Part war der Nachtisch und obwohl ich mich bei der Menge vielleicht ein bisschen *hust* verkalkuliert hab, waren alle begeistert von den Weckgläschen mit Schoko-Quark-Spätzle mit Kirschragout, karamellisierten Pistazien und weißer Schokolade. Meine Impressionen vom Tag habe ich diesmal in etwas anderer Form zusammengefasst, lasst euch überraschen…

Mehr →

Könnt ihr euch noch an den Ramen-Burger erinnern? Mit meiner neuesten Kreation hab ich ihn getoppt: Mein Schwaben-Burger ist so gut, dass ich beim Essen vor Glück fast geweint habe. Die Burgerpatties bestehen aus Spätzle, dazwischen befindet sich ein saftiger kleiner Zwiebelrostbraten mit vielen gerösteten Zwiebeln, geschmolzenem Gruyere-Käse, knackigem Rucola und würziger Bratensoße. NOMNOMONOM!

Mehr →