Granola – was für ein schönes Wort! Gemeint ist damit ein gebackenes Knuspermüsli, ein Trend aus den USA, der aber auch hier immer beliebter wird. Ihr könnt es ganz einfach selbst machen und so immer wieder variieren. Außerdem wisst ihr dann genau was drin ist. Granola schmeckt super zum Frühstück mit Obst und Milch oder als Topping für Desserts. Lässt sich übrigens auch wunderbar verschenken!

Mehr →

Ein geselliger Abend mit tollen Menschen, gutes Essen und fantastische Drinks? Die Küchenchaotin veranstaltet gerade das Blogevent „Der moderne Aperitif“ und sucht nach leckeren Gerichten für einen so beschriebenen Abend mit Martini. Da meine Stillzeit sich so langsam dem Ende zu neigt, rücken solche Abende endlich wieder in greifbare Nähe und ich habe mir da schon mal eine besonders schmackofatzige Pasta überlegt. Mit selbstgemachtem Pesto, Avocado und viiiiel Parmesan.

Mehr →