Am Wochenende soll es ja richtig stürmisch werden. Wenn ich von draußen reinkomme und so richtig durchgefroren bin, dauert es immer eine Weile, bis ich wieder aufgewärmt bin. Ein heißes Getränk tut da gut und wärmt von innen, besonders wenn ein Schlückchen Alkohol darin ist. Sehr empfehlen kann ich meine neueste Kreation.

Zutaten (für 2 Durchgefrorene):
500ml naturtrüber Apfelsaft
100ml Weißwein
40ml weißer Rum
2 TL Feuer&Glas Apple Cinnamon Gewürz
1 Apfel


Anleitung:
1. Apfelsaft in Topf aufkochen. Sobald er so heiß ist, dass Dampf aufsteigt, Weißwein und Rum dazugeben und nach 30 Sekunden vom Herd nehmen.
2. Gewürz einrühren und den halben gewaschenen Apfel in Würfeln hineingeben und kurz mitziehen lassen. In zwei Gläser füllen.
3. Vom Restlichen Apfel feine Schnitze abschneiden und zur Dekoartion ans Glas hängen.
Dauert: 5 Minuten

Mein Fazit:
Zubereitung: Genauso schnell gemacht wie eine Tasse Tee. Das Apfelgewürz hatte ich ja bereits im Rezept „Gestreuselte Apfelmuffins“ vorgestellt und finde, dass es auch Getränken ein tolles Aroma gibt.
Geschmack: Huiuiui, da wirds einem wirklich warm. Wer auf den Alkohol verzichten möchte/muss, kann Wein und Rum auch einfach durch O-Saft ersetzen, das schmeckt auch lecker.

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation