Der Frühling ist nun wirklich nicht mehr zu übersehen und ich habe schon voller Vorfreude die ersten Röcke und Sommerblusen ausgepackt. Aber… oh je… da sind doch tatsächlich immer noch ein par überflüssige Pfunde von Weihnachten auf den Hüften. Das will ich ändern und starte deshalb ab heute mein neues Blogeevent: Luftig leicht!

Bis Ostern schwimme ich auf der Fastenzeit-Welle mit, aber nicht durch Verzicht auf etwas Bestimmtes, sondern indem ich euch leichte Rezepte, figurfreundliche Produkte und Tipps und Tricks rund ums Abnehmen vorstelle. Natürlich wird es auch wieder eine Mitmachaktion mit Gewinnspiel geben, Infos dazu bald hier auf dem Blog.

Wat soll der Magerwahn auf Kochliebe? Ihr wollt lieber Sahnetörtchen? Für mich schließt Genuss eine figurfreundliche Ernährung nicht aus. Es gibt so viele leckere Gerichte und wenn ein paar Dinge beachtet, darf man sogar mal sündigen und Sahnetörtchen essen. Es wird hier also trotzdem auch weiterhin Kuchen und Co geben, aber der Schwerpunkt liegt die nächsten Wochen tatsächlich bei leichter Kost.

Eine Auswahl meiner Diät-Lektüre

Ich habe bereits Erfahrung im Abnehmen und mit Diäten: Nach ein paar vergeblichen Diätversuchen in meiner Jugend (FDH, Kohlsuppendiät, Zeitschriftendiäten) bin ich vor knapp 10 Jahren zu den Weight Watchers und habe dort 12 Kilo abgenommen. Dort habe ich sehr viel über Ernährung gelernt und wie man leicht und trotzdem lecker kochen kann. Leider sind einige der damals abgenommenen Kilos wieder drauf, aber sobald es zuviele werden wende ich die alten WW-Tricks wieder an, schreibe mein WW-Tagebuch und gehe manchmal sogar zu den Treffen. Seit einiger Zeit nutze ich noch andere Abnehmprogramme und Konzepte wie das Schlank-im-Schlaf (Low Carb) Programm oder auch schlicht und einfach Sport.

Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Wochen. Ich hoffe, dass ich viel Neues dazulerne, eure Erfahrungen kennenlerne und natürlich, dass an Ostern mein Lieblings-Frühlingskleid wieder perfekt sitzt :-).

Nachtrag (29.3.2014): Das erste Gewinnspiel ist online! Und ihr könnt ganz einfach etwas Sagenhaftes gewinnen: Eine Kühltasche gefüllt mit diesen Joghurts und ein Topping-Set zum Kreieren eures Lieblingsfrühstücks. Dazu einfach dem Link folgen und Kommentar hinterlassen. Viel Glück! http://kochlie.be/?p=51

Nachtrag (2.4.2014): Das Hauptgewinnspiel läuft jetzt! Es gibt zwei wunderbare Pakete zu gewinnen, ihr müsst dafür nur eure Lieblings-Leichtrezepte mit mir teilen!
http://kochlie.be/?p=49  

Nachtrag (15.4.2014): Noch ein Gewinnspiel, hätte ich fast vergessen auch hier zu verlinken. Ihr könnt zwei Bioboxen mit allen Zutaten für ein Luftig-Leicht-Menü gewinnen. Dafür müsst ihr nur einen Kommentar unter dem Blogpost dalassen!

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

2 Thoughts on “Blogevent: Luftig Leicht

  1. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen mit uns teilen. Danke dafür.
    Gruß Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation