Abo-Boxen sind ein richtiger Trend geworden – und das finde ich super! Man kann sich alles mögliche monatlich automatisch nach Hause liefern lassen, besonders im Beauty- und Foodbereich ist die Auswahl groß. Ich habe schon über diverse Koch-, Bio-, und Zutaten-Boxen berichtet. Nun habe ich in meiner Nachbarschaft etwas Neues entdeckt: Die Gemüsekisten direkt vom Gärtner! Kein Versand quer durch Deutschland, dafür frisch geerntetes knackiges Gemüse und Obst direkt vor die Haustür.

IMG_3854

So viele Vitamine – Alles in nur einer Gemüsekiste!

Anbieter dieser wunderbaren Kiste ist die Gärtnerei Schönherr aus Baldern, das ist der Ort mit dem hübschen romantischen Schloss Baldern und liegt direkt in meiner Region. Die Besitzerin Heidi hat über meine Schwester von meinem Foodblog erfahren und mir schließlich ihr Konzept vorgestellt: Es gibt verschiedene Kisten zur Auswahl, die man sich dann einzeln oder regelmäßig zusammenstellen lassen kann:

  • Die Gärtnerkiste (Größe Familie 18€ oder Single 10€): Eine Kiste mit gemischtem saisonalen, regionalen Gemüse
  • Mutter- und Kindkiste (Schonkiste 15€): Besonders Magen- und Verdauungsschonende Sorten besonders für junge Mütter und Kinder oder auch für Menschen mit empfindlichen Magen
  • Wunschkiste: Hier kann man sein Lieblingssortiment selbst zusammenstellen
  • Obst@Work: Ein Büro-Obstkorb gefüllt mit Früchten für stressige Bürotage (auch gut für Schulen, Kindergärten…)
IMG_3867

Der Kiste beigelegt waren drei Infoflyer und die Rechnung. Darauf steht auch was aus dem direkten Eigenanbau der Gärtnerei stammt.

Man kann sich die Kiste für 3€ direkt vor die Haustür liefern lassen oder gratis in der Gärtnerei abholen. Mir gefällt das Konzept deshalb so gut, weil man durch die kurzen Wege natürlich Energie und Verpackungsmaterial spart und weil die Früchte superfrisch ankommen. Keine riesigen Schachteln und Plastikverpackungen, keine Kühlelemente. Tatsächlich wird das Gemüse in einer großen Plastikkiste geliefert, die man dann wieder zurückgibt so dass sie wiederverwendet wird. Loses Kleingemüse packt sie in umweltfreundliche Papiertüten. Die Gärtnerei lebt nach den Werten „saisonal,regional, handgemacht“, weshalb in den Kisten immer nur saisonales Gemüse/Obst aus der Region zu finden ist, vieles sogar von der Gärtnerei selbst angebaut.

IMG_3864 (Medium)

Und das war in meiner Kiste drin:

  • 1 große Gurke
  • 2 Snackgurken
  • 5 Aprikosen
  • 6 braune Champignons
  • 2 Kohlrabi
  • 4 Hand voll süßer Kirschen
  • 3 Hand voll süßer Cocktailtomaten
  • 6 große Tomaten
  • 1 Blattsalat, bereits gezupft
  • 4 Äpfel
  • 1 kleines Dressing „Probier mal“ von Brasch Salatsaucen, ebenfalls aus der Gegend.

Eine tolle Auswahl, die meine Koch-Kreativität natürlich sofort angeregt hat. Das habe ich alles daraus gezaubert:

1. Ein einfacher aber sauleckerer Gurkensalat:

_MG_3970 (Medium)

2. Nudeln mit Pilzsauce:_MG_3975 (Medium)

3. Gemischter Salat zu Nudeln mit Chili-con-Carne-Sauce:IMG_3877 (Medium)

4. Rohkostteller zum Vesper:

_MG_3959

5. Die Kirschen, Aprikosen und Äpfel einfach so genascht 🙂     IMG_3895

Die Rezepte lasse ich an der Stelle mal weg, weil da nichts außergewöhnliches dabei war. Falls ihr vom ein oder anderen Gericht doch das Rezept haben wollt, schreibt mir einfach.

Mein Fazit:
Alles Gemüse- und Obstsorten hatten eine tolle Qualität. Alles total knackig und geschmacksintensiv, da war nichts wässrig oder künstlich. Das die Sachen sehr frisch waren, habe ich daran gemerkt,dass ich einiges noch gut ein paar Tage lagern konnte bis ich es verarbeitet habe und trotzdem ist nichts runzelig oder gar faulig geworden. Besonders gut haben mir die zuckersüßen Kirschen, die würzigen Tomaten und die festen Champignons geschmeckt. Insgesamt kann ich die Kiste nur empfehlen, falls ihr also in der Gegend wohnt, schaut doch mal vorbei auf der Facebookseite oder der Website der Gärtnerei Schönherr!

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation