„Weight Watchers? Das ist doch diese Abnehm-Sekte, wo man sich vor allen wiegen muss und man zwanghaft jeden Bissen aufschreibt, den man gegessen hat?“, „Wieso gehst DU denn dahin, das ist doch was für Dicke“, „Dieser Quatsch bringt nix, ich mach lieber FDH, das kostet wenigstens nix!“. So und so ähnlich reagiert mein Umfeld manchmal, wenn ich erzähle, dass ich mich bei den Weight Watchers* angemeldet habe. Natürlich gibt es auch viele positive Reaktionen. Ich jedenfalls bin sehr überzeugt vom Programm der WWs, habe damit bereits vor einigen Jahren schon mal erfolgreich abgenommen und freue mich, dass ich nun wieder dabei bin und aktiv etwas gegen meinen Schwangerschafts-Speck tun kann. Heute erzähle ich meine ganz persönliche Abnehmgeschichte und ich möchte aufräumen mit den negativen Gerüchten rund um die Weighties und zeigen, warum ich gerade diese Diät Ernährungsumstellung ideal für alle Abnehmwilligen finde.

Mehr →

Geburtstag

Heute kann es regnen, stürmen oder schnein… mein Käferle ist 1 Jahr alt geworden! Der Geburtstag wurde natürlich ausgiebig gefeiert und weil die Party so schön war, zeige ich euch hier auf dem Blog, wie wir gefeiert haben, was wir uns für Gabentisch und Deko ausgedacht haben und (natürlich) was es zu essen gab. Und damit ihr ein bisschen mitfeiern könnt, gibt es auch für euch Geschenke: Ich darf vier tolle Preise verlosen!

Mehr →

Pforzheim? Ich weiß, vielen ist Pforzheim nicht gerade als Ausflugsziel bekannt. Im Gegenteil, der Ruf der Stadt zwischen Stuttgart und Karlsruhe ist nicht gerade der Beste, weshalb die meisten Pforzheim schnell auf der Durchreise passieren. Ein Fehler! Ich habe in Pforzheim einen wundervollen Tag mit 10 weiteren Foodbloggern verbracht und kann euch einen Besuch dort tatsächlich empfehlen. Was wir dort so gemacht haben und warum ich dort gerne bald wieder hinfahren werde, lest ihr im folgenden Artikel.

Mehr →

Wie sonst auch, hatte ich mich im Juni still und heimlich in den Urlaub verdrückt. Das erste Mal mit Baby! Ich gebe zu, ich war ziemlich unsicher wohin wir gehen sollten, aber dank lieber Tipps auf Facebook haben wir das perfekte Ziel gefunden und hatten einen traumhaft entspannten Babyurlaub. Wie es genau war zeige ich euch heute mit vielen urlaubssehnsüchtigen Bildern.

Mehr →