Jetzt noch schnell den letzten Bärlauch sammeln oder auf dem Markt kaufen – die Saison ist nämlich fast schon wieder vorbei! Schade und gleichzeitig schön, denn was nicht das ganze Jahr verfügbar ist, schmeckt dann im nächsten Jahr wieder umso besser und so freue ich mich jetzt schon auf die nächsten Saisonfrüchte wie Erdbeeren, Spargel und Co! Bei frischen Kräutern ist das Problem  ja immer, dass sie nicht lange halten und so hatte ich vor Kurzem nach einem Spontankauf mal wieder einen Bund Bärlauch daheim und wusste nicht so recht, was ich damit kochen soll. Deshalb habe ich ihn zu einem leckeren Dip verarbeitet und dazu fix „Croque-Monsieur“, also Sandwiches aus dem Panini-Grill, gemacht. Tolles Blitzgericht für den schnellen Hunger!

Mehr →

Die letzten Tage des Glücksküche-Events sind angebrochen! Als vorletzte Gastbloggerin darf ich euch heute die liebe Sibel von Insane in the Kitchen vorstellen. Sibel ist mir mit ihren kreativen Rezepten immer wieder in verschiedenen Facebook-Foodie-Gruppen aufgefallen, ich glaube unser Geschmack ist ziemlich ähnlich 🙂 Von ihrem Blog sind jedenfalls viele Gerichte bereits auf meiner „Nachkoch-Liste“ gelandet und ich bin immer wieder von der Vielfalt ihrer Rezepte beeindruckt (schon allein diese mega Tag-Cloud auf ihrer Sidebar zeigt, dass Sibel sich nicht auf eine Kategorie einschränken lässt – das finde ich super!). Auch Sibels Glücksrezept ist wieder ganz nach meinem Geschmack:

Mehr →

Der Frühling ist da und mit ihm schon die ersten zarten Frühlingskräuter. Als ich gestern meinen Liebling Bärlauch auf dem Markt entdeckte und das mit dem Ausruf „Woah, Bärlauch!“  kommentierte, sah ich schockiert befremdliche Blicke. Ob das an dem Bärlauch lag, oder daran, dass man auf dem Wochenmarkt keine Freudenrufe machen darf, konnte ich nicht feststellen. Jedenfalls habe ich zu Hause mit meiner Beute gleich die schnelle Bärlauch-Pasta aus meinem neuen Kräuterkochbuch gezaubert. Jaaa, auch Nudeln können „Luftig Leicht“ sein, wenn man sie richtig zubereitet. 
Leicht-Tipp: Sahne kann man in Rezepten ohne großen Geschmacksverlust entweder zum Teil durch Milch oder komplett durch eine fettärmere Kochcreme ersetzen.

Mehr →