Bah, was ist denn das da draußen für ein Wetter? Kalt und regnerisch, da ist man schnell bis auf die Knochen durchgefroren. Dagegen hilft ein schöne heiße Suppe mit kräftigem Inhalt wie dieser feine Eintopf mit Ingwer und Cabanossi. Ganz einfach, weil man alles in einem Topf zubereiten kann und je öfter man sie aufwärmt, desto besser schmeckt sie.  Mehr →

Schon viel zu lange gab es hier kein Pasta-Rezept mehr! Ehrlich gesagt koche ich mindestens jeden zweiten Tag was mit Nudeln, aber oft ist mir das Ergebnis zu schlicht (oder zu hässlich) um es zu verbloggen. Schade eigentlich, denn gerade die einfachen Sachen sind meist die leckersten! Wie gut, dass Dani von Fabulousfood gerade ein Pasta-Blogevent laufen hat. Ihr habt’s vielleicht gemerkt, ich steh zur Zeit total auf Blogevents. Mir gefällt es einfach gut, wenn ein Thema vorgegeben wird und man sich dann kreativ voll ausleben kann. Für Dani habe ich ein ganz schnelles und oberleckeres Pesto kreiert: Mit nur vier Zutaten ist das auch ein einfach herzustellendes Geschenk-Mitbringsel zu Weihnachten.

Mehr →

Nicht alle Dinge, die einmal gut waren, müssen unbedingt wieder kommen. Ich denke da an die Bauchfrei-Mode, den Turtles-Film, diverse Popbands und Karottenjeans. Aber so manches Revival macht mich doch glücklich und dazu gehört dieses Jahr die Wiederauferstehung von „Post aus meiner Küche“. Als Clara, Jeanny und Rike wieder zum Päckchentausch aufriefen, habe ich mich ohne zu Zögern wieder angemeldet! Unter dem Motto „Knuspern unterm Weihnachtsbaum“ wurde mir die Anna von DuftundLiebe als Tauschpartnerin zugelost. Wieder ein Glücksgriff, denn wir beide ticken erstaunlich ähnlich und so hat mich auch ein Päckchen genau nach meinem Geschmack erreicht. Hier mein Unboxing-Bericht und am Ende gibt es noch das Rezept für fröhliche Schneemann-Muffins.

Mehr →