Zum Sommer gehört für mich der Duft von Sonnencreme, das Leuchten der Kirschen im Baum und… Weißwein! An lauen Sommerabenden draußen sitzen und ein Gläschen kühlen Weißwein genießen ist einfach was Schönes. Deshalb möchte ich euch heute drei wunderbare Weißweine für jede Gelegenheit vorstellen.

_MG_2621

Normalerweise beziehe ich meine Weine von den Weinhändlern hier in der Gegend, aber diese habe ich von meinem neuen Kooperationspartner „Die Weinquelle„. Der Kontakt kam zustande durch eine liebe Bekannte und ebenfalls Kochbegeisterte, die liebe Britta. „Sag mal, trinkst du Wein?“ war ihre Frage vor ein paar Wochen. Ich? Da muss man mich nicht zweimal fragen 🙂 Und so habe ich in kürzester Zeit ein feines Päckchen mit drei tollen Weißweinen bekommen. Alle drei Weine haben mich überzeugt und so möchte ich sie euch heute vorstellen:

Amatista Moscato Frizzante von Anecoop
Dieser Wein aus dem spanischen Valencia ist unglaublich süffig. Wie der „Moscato“ im Namen schon sagt, handelt es sich um einen sehr süßen, sprudeligen Perlwein. Er ist mit nur 5% Alkohol sehr leicht und fruchtig. Am besten eiskalt mit den Mädels genießen, als Aperitif oder zu Finger Food, Pizza und anderen kleinen Knabbereien.

_MG_3226

Dry White von Niepoort Vinhos S.A.
Portwein ist ja von Haus aus immer sehr süß und aromatisch. Dieser trockene weiße Portwein aus Portugal lagert mehrere Jahre in Eichenfässern, was man auch im Aroma schmeckt. Sehr intensiv, schon fast nussig ist das ein Wein, den man auch zu geschmacklich stärkeren Speisen (z.B. Fisch) trinken kann. Ich hab ihn zu einem Vesper mit dunklem Brot und Heringsröllchen getrunken, hat super gepasst. Alternativ kann man ihn als Sommercocktail „Portonic“ mischen: 2cl Dry White, 2 EL crushed Eis, 2 cl Tonic Water, 1 Scheibe Limette. Superfrisch!

_MG_3416

La Estafeta Sauvignon Blanc von Bodegas Fontana:
Der Dritte im Bunde ist ein frischer trockener Weißwein aus Spanien. Ich hab ihn zum Grillfest bei meinen Eltern mitgenommen, wo er bei allen sehr gut ankam. Der Wein ist nicht süß wie die beiden anderen, aber sehr angenehm spritzig und gekühlt perfekt zu Gegrilltem, Salaten und leichter Sommerküche. Der hat sogar den Männern am Tisch gut geschmeckt.

DSC00264

Da mir die Weine so gut gefallen haben, habe ich mich mal im Onlineshop der Weinquelle etwas umgeschaut und kann euch nur empfehlen auch mal reinzuklicken. Es gibt eine gute Auswahl toller Weine und die Preise sind auch in Ordnung (die oben vorgestellten Weine kosten zwischen 4,95€ und 6,50€, was bei der Qualität absolut ok ist.

Als besonderes Gimmick darf ich euch sogar einen Gutscheincode für 10% Rabatt auf die oben genannten Weine anbieten: Einfach „kochliebe1“ im Gutscheinfeld beim Bestellvorgang eintippen.

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation