Couscous ist ein Allround-Talent. Man kann es als Salat, Beilage oder in diesem Fall auch als Couscous-Gemüse-Gemetzel als Hauptgericht. Gesund ist es immer!
DSC02763

Zutaten (für 1 Eilige):
60g trockener Couscous
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili
1/2 Zitrone
1/2 Gurke
3 Tomaten
und/oder – nach Geschmack und was gerade da ist – andere Rohkost (Paprika, Karotte, Pilze, Kohlrabi, Mais…)

Zubereitung:
1. Couscous in Topf mit kochendem Wasser übergießen bis er ca 1/2 cm überdeckt ist, quellen lassen, Olivenöl dazugeben, salzen. Wenn leicht abgekühlt, eventuell überschüssiges Wasser abgießen und mit Zitrone beträufeln.
3. Das arme Gemüse waschen, schälen und niedermetzeln.
4. Pfeffer und Chilipulver daruntermischen.

Dauert: 8 Minuten
Kostet: billig
Points pro Portion: 4

Mein Fazit:
Zubereitung: Superschnell, einfach, sauber
Geschmack: Gesund und leicht. Schön für die Mittagspause im Büro.

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation