Zutaten (für 2 Gemüsefreunde):
3 Chicorée
3 Scheiben gekochter Schinken
2 EL Butter
2 EL Mehl
300 ml Milch
50g Käse
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Muskat




Anleitung:
1. Chicoree putzen und bitterer Kern keilförmig herausschneiden. In kochendem Salzwasser 10 Minuten blanchieren, herausnehmen, abtropfen lassen.
2. Butter zerlassen. Mehl hineinstreuen und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach Milch dazugeben und mit Rührbesen immer gut rühren. 5 Minuten köcheln lassen, Käse hineinreiben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3. Jeden Chicorée mit einer Scheibe Schinken umwickeln (beim blanchieren abgefallene Blätter einfach wieder dazulegen.
4. In eine Auflaufform legen und alles mit Sauce begießen. Semmelbrösel darüberstreuen und bei 200 °C im Ofen für 25 Minuten überbacken.

Dauert: 45 Minuten 

Mein Fazit:
Zubereitung:
Simpel, nur die Mehl-Schwitze-Sauce klumpt leicht, wenn man nicht genug rührt. 
Geschmack: Überraschend gut, ich kannte Chicorée bisher nur als Rohkost im Salat, gekocht hat er einen tollen Geschmack.

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation