Eigentlich stelle ich ja unter der Kategorie „Entdeckt“ neue Sachen vor. Die Gewürzmischungen
von Feuer & Glas kenne ich aber schon viele Jahre. Und weil ich letzte Woche ein wunderbares Päckchen mit vier neuen Produkten von Feuer & Glas bekommen habe, stelle ich euch diese tollen Zauberkästchen einmal vor.

Von Feuer & Glas gibt es fertige Gewürzmischungen, zusammengestellte Gewürzkästen, Öle, Räucherwerk und vieles mehr. Ich habe meinen ersten Gewürzkasten von Feuer & Glas über das Prämienprogramms eines Hotels bekommen. Die Gewürzkästen sind aus Holz und beinhalten immer Rezept mit Einkaufszettel und 8 verschiedene Gewürze, die man für das Gericht braucht. Das finde ich super praktisch, weil man die Gewürze dann nicht alle einzeln einkaufen muss und auch mal neue Sachen ausprobiert. Mein erster Gewürzkasten war „New York Strip“ mit Gewürzen für ein New Yorker Steak inklusive einer fantastischen selbstgemachten Kräuterbutter. Danach war ich süchtig.
Mittlerweile ziehren 8 dieser netten Holzgewürzkästen meine Speisekammer und seit letzter Woche habe ich auch mal eine Dip-Mischung und ein Getränkegewürz von Feuer & Glas ausprobiert.

Und hier meine letzte Lieferung im Detail: 
Lime & Lemongrass Chicken
Gehört zu den klassischen Holzgewürzkästen, die ich oben schon erwähnt habe. Das Gericht habe ich noch nicht ausprobiert, weil man es auf dem Grill zubereitet. Aber die Gewürze riechen schon so toll nach Thai-Küche, dass das sicher nicht mehr lange dauern wird.

 
Pasta mit Wildlachs in Safransoße
Noch ein Gewürzkästchen. Schon allein dieses süße goldene Verschluss begeistert mich bei jedem Öffnen. Hab ich auch noch nicht ausprobiert, aber Pasta kann ich ja nie wiederstehen und diese Kombi aus Lachs und Safransoße klingt unwiderstehlich.
 

Fire Roasted Cinnamon Apple Spices:
Schon die Verpackung spricht mich sehr an, dieses amerikanische mag ich ja sowieso. Beim Öffnen der Dose weht einem der Duft von Weihnachten entgegen: Zimt, …
Zwei Sachen habe ich mit dem Zauberpulver schon gekocht: Apfelpunsch und Gestreustelte Apfelmuffins.

San Francisco Mornin‘
In diesem süßen Weckglas verbirgt sich die Gewürz-Mischung für DEN San Francisco Dip, der sich nach genauerer Überprüfung als klassische Bruschetta entpuppt hat. Ein bisschen Wasser einrühren, ein bisschen Öl, kurz ziehen lassen und dünn auf geröstete Chiabattascheiben streichen. Ein Traum!


Mein Fazit
: Die Gewürzmischungen von Feuer & Glas sind etwas besonderes. Die Produkte sind im Vergleich zu Supermarktprodukten nicht gerade günstig (11,90€ für einen Gewürzkasten, 4,60€ für das Apfelgewürz), aber ihr bekommt hohe Gewürzqualität und viel Liebe zum Detail und das macht einfach wieder Lust auf Kochen und Genuß. Also reinstes Soulfood. Außerdem sehen die Gläschen und Kästchen so schön aus, dass sie auch ein hübsches Geschenk abgeben.

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation