Meine Kochbuchsucht habe ich diese Woche mit „Köstlichkeiten aus der Küche“ befriedigt. Darin sind grandiose Rezepte für selbstgemachte essbare Geschenke und die dazu passende Verpackung. Ich verschenke nicht nur zu Weihnachten gern handgemachte Kleinigkeiten an meine Liebsten und habe mich deshalb gleich in das Buch verliebt. Kaum im Regal habe ich schon die pikanten Gewürzmandeln daraus nachgebacken, etwas abgewandelt mit verschiedenen Nusssorten.

buch_köstlichkeiten

Rezension „Köstlichkeiten aus der Küche – zum Verschenken hübsch verpackt“

In der Reihe „Kreative Manufaktur“ im TOPP-Verlag sind schon so einige außergewöhnlich hübsche Bücher über essbare Mitbringsel erschienen. Auch „Köstlichkeiten aus der Küche – zum Verschenken hübsch verpackt“ macht da keine Ausnahme. 112 Seiten voller optisch sehr ansprechender Ideen, Rezepte und Bastelanleitungen machen richtig Lust aufs Verschenken!

Die Autorinnen Gesine Harth und Katarina Schmidt kennen sich bestens aus. Frau Harth ist für den Bastelteil zuständig: Die studierte Kommunikationsdesignerin hat ihren eigenen Papeterieshop auf dawanda und liebt verschiedene Materialien und deren Gestaltungsmöglichkeiten. Frau Schmidt ergänzt das Duo durch die kulinarische Seite. Sie ist schon seit ihrer Jugend begeisterte Hobbyköchin und hat verschiedenste Kochbücher veröffentlicht.

buch_köstlichkeiten2

Wenn ich mal wieder Ideen für meine Foodfotografie suche, werd ich in diesem Buch sicher fündig!

Das Buch hat ein praktisches quadratisches Format und ist Hardcover gebunden, was ich bei Kochbüchern sehr angenehm finde. Innen findet man viele hochauflösende Fotos, liebevoll gestaltet mit hunderten Ideen wie man Essen hübsch anrichten und dekorieren kann. Die Gerichte sind immer gleich aufgebaut: Zuerst kommt das Rezept auf einer Doppelseite illustriert: Ausführlich beschrieben mit Haltbarkeitsangaben und vielen Tipps, so dass nichts schiefgehen kann. Auf der darauf folgenden Doppelseite findet man dann die Verpackungs- oder Dekoidee. Ebenfalls detailliert beschrieben und mit allen benötigten Materialen. Am Ende des Buchs sind jede Menge Kopiervorlagen für die Papier-Basteleien.

buch_köstlichkeiten_lemon

Das Buch ist in verschiedene Kapitel aufgeteilt:

  • Herzhaft und deftig
  • Süße Sachen, die Freude machen
  • Gut gewürzt
  • Kleine Warenkunde „Aromaküche“
  • Kleine Snacks
  • Vorlagen und Infos

Mein Fazit:
Dieses Buch werde ich sicher öfters mal in der Hand halten. Gerade als Bloggerin bin ich immer auf der Suche nach Gestaltungsideen und netten Kleinigkeiten und davon gibt es in dem Buch wirklich genug. Die Bastelideen sind wirklich kreativ und die Rezepte vielfältig und einfallsreich. Als nächstes werde ich wahrscheinlich die „Aromantischen Pilznudeln mit Pilzgewürz“ nachkochen.

mandeln_boxen

Meine Boxen sehen fast so aus wie im Buch, oder?

Pikant-delikate Gewürzmandeln dreierlei Art

Zutaten:
2 Eiweiß
3 EL Salz
500g gemischte Nüsse (Haselnüsse, Mandeln geschält und ungeschält, Sonnenblumenkerne, Walnüsse)
3 EL Currypulver
3 EL rosenscharfes Paprikapulver

Anleitung:
1. Eiweiße mit 2 EL Salz sehr steif schlagen. Die Nüsse mischen und in drei Portionen aufteilen. Curry, Paprika und 1 EL Salz in jeweils eine Portion untermengen.
2. Nüsse auf ein mit Backpapier belegtes Blech so verteilen, dass sie nicht zu nah aneinander liegen.
3. Im Backofen bei 200°C 20 Minuten lang rösten. Kurz abkühlen lassen, aber noch warm die zusammengeklebten Nüsse voneinander trennen.  In luftdichter Verpackung halten die Nüsse 3-4 Wochen.

Dauert: 30 Minuten

Mein Fazit:
Zubereitung:
Supereinfach! Gebrannte Mandeln habe ich bisher  in der Pfanne und in der Mikrowelle gemacht, aber noch nie im Ofen und noch nie in der herzhaften Variante. Schade eigentlich, denn sie sind wirklich lecker und kinderleicht. Für die Verpackung einfach die Nüsschen in Zellophanbeutel füllen, eine Vorlage für eine Dekobox in der gewünschten Größe ausdrucken und auf hübsches dickeres Papier abpausen. Ausschneiden, zusammenkleben und nach Lust und Laune verzieren.
Geschmack: Die Nüsse sind würzig, aromatisch und schön salzig. Viel besser als die Gekauften! Sie passen gut zu Wein oder Bier und können auch mit anderen Lieblingsgewürzen abgewandelt werden.

GeschenkMandeln

Fernseh-Nüsschen deluxe

gewürzmandelnküche

In der Küche riecht es wie auf einem türkischen Basar wenn man die Nüsse kocht!

gewürzmandelnküche2

Ich nehme für solche Aktionen immer meine Backfolien, die kann man im Vergleich zu Backpapier mehrfach verwenden.

Hinweis: Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Topp-Verlag kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon natürlich unberührt.

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation