Die Weihnachtsbäckerei geht weiter! Heute darf ich euch ein altes Familienrezept verraten! Ich habe nämlich mit meiner Mama, meiner Schwiegermama und meiner Schwester vorletzte Woche einen Backabend eingelegt und gemeinsam haben wir viele tolle neue Plätzchensorten gebacken. Die Walnusskugeln nach Rezept von Oma Hedwig haben mir besonders gut geschmeckt und ich freue mich, euch heute das Rezept dafür verraten zu dürfen!   _MG_7968

Zutaten (für 30-40 Kugeln):
200 g Mehl
80 g Zucker
1 EL Vanillezucker
100 g gemahlene Haselnüsse
125 g Butter
2 Eigelb
100 g Zucker
1/2 Glas Aprikosenmarmelade
40 Walnusshälften

Anleitung:
1. Mehl mit Zucker, Vanillezucker, gemahlenen Nüssen, Butter und Eigelben zu einem festen Mürbteig verkneten. 1 Stunden kühl stellen.
2. Aus dem Teig kleine Kugeln (so groß wie Kaugummikugeln) formen und diese auf ein Backblech mit Backpapier setzen, leicht andrücken. Im Ofen bei 180°C ca 20-25 Minuten goldbraun backen.
3. Die Kugeln noch heiß im Zucker wälzen, einen Klecks Marmelade daraufsetzen und je eine Walnusshälfte darauf kleben, fest werden lassen.

Dauert: 20 Minuten (plus 1 Stunde ruhen, plus 20 Minuten im Ofen)

Mein Fazit:
Zubereitung:
Die Kugeln sind einfach zu formen, wenn der Teig kleben sollte, einfach die Hände ganz leicht (!) bemehlen. Das schöne ist, dass man für dieses Rezept keinerlei Ausstecher oder sonstige Gadgets braucht.
Geschmack: Danke liebe Oma Hedwig, dass du uns dein Rezept vererbt hast! Diese Kugeln schmecken nämlich genial! Der Teig ist wunderbar mürbe, aber durch die Marmelade auch saftig.

_MG_7975

_MG_7971

_MG_7970

 

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

4 Thoughts on “Hedwigs Walnusskugeln

  1. Ganz herzlichen Dank für das schöne Rezept. Ich habe auch gleich den Link für das Foto eingebaut ich hoffe es gefällt Dir so. Danke für den Hinweis das das Foto vorher nicht erschienen ist, so habe ich es jetzt ändern können. Besonders freue ich mich jetzt auf den Machen dieses köstlichen Rezeptes.
    Ein wunderschönes Wochenende und herzliche Grüße
    Ingrid

    • kochliebe on 21. November 2015 at 14:38 said:

      Sehr gern, ich bin durch die Aktion auch erst aufmerksam auf dein Blog geworden. Du hast ja wirklich schöne Rezepte, da schau ich sicher öfter mal vorbei!

  2. Liebe Julia!
    Schön, dass du bei meinem Event- die besten Weihnachtsrezepte der Blogger- dabei bist. Vielen Dank für diese leckeren Walnusskugeln.
    http://www.habe-ich-selbstgemacht.de/die-besten-weihnachtsrezepte-der-blogger/
    Eine schöne Weihnachtszeit,
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation