Kennt ihr das? Ihr denkt über ein bestimmtes Thema nach und plötzlich seht ihr überall Dinge, die mit diesem Thema zu tun haben? Mir geht es derzeit mit gesunder Ernährung so. Ich versuche zur Zeit bewusster einzukaufen und besonders bei Gemüse, Obst und Fleisch regionale und gute Produkte zu bekommen und im Zweifelsfall auch mal verzichten. Lieber ein richtig gutes Filetsteak vom regionalen Rind am Sonntag, als jeden Tag das billige Putenschnitzel aus dem Supermarkt.
Schön, dass sich viele Andere die selben Gedanken machen und das Angebot dieser „guten“ Produkte stetig steigt. Gerade Online gibt es Information dazu in Hülle und Fülle und auch den ein oder anderen sehr empfehlenswerten Onlineshop. Heute möchte ich euch bringmirbio vorstellen, weil ich dort die „Probierbox“ bestellt habe und sehr begeistert davon bin.

Mehr →

Ein Veganer, eine Laktose-Intolerante und ein Diabetiker sitzen am Tisch… was wie der Beginn eines schlechten Witzes klingt, ist heutzutage an vielen Esstischen Realität. Wenn man wie ich gerne für andere kocht, muss man irgendwann fast eine Liste über deren Essgewohnheiten führen. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Diäten, Lebenseinstellungen und ganz normale Abneigungen führen dazu, dass man bei der Menüwahl für eine große Gruppe kaum noch mit einem einzelnen Gericht auskommt.
Nun habe ich ein Produkt entdeckt, dass viele dieser Spezialfälle abdeckt und mir so Gerichte möglich macht, die ich früher bei großer Runde ausgeschlossen hätte: Die Kochcreme Alpro Cuisine.

Mehr →

Vor Kurzem habe ich euch hier bereits die Foodist-Box vorgestellt. Ich war davon ja sehr begeistert und habe mich umso mehr gefreut, als Foodist mit angeschrieben hat und mir die Weihnachtsbox von Foodist und Hello Fresh zugeschickt hat.
Das ist wirklich eine tolle Sache, wieder sehr hochwertige Produkte und viele verlockende Leckereien.
Wenn ihr euch auch so eine Box zu Weihnachten gönnen wollt, hat mir Foodist einen exklusiven Rabattcode für Kochliebe-Fans zugeschickt. Damit bekommt ihr ganze 15€ Rabatt auf die Weihnachtsbox. Zum bestellen einfach hier klicken http://foodist.de/?sPartner=kochliebe2013 und Gutscheincode kochliebe2013
eingeben.
Hier seht ihr was Schönes drin ist:

Ja ist denn heut schon Weihnachten? Bei mir gabs jetzt schon Geschenke :-)

Very Naughy Nutty Nougat -Weiches Nougat trifft auf cremiges Karamell und geröstete Haselnüsse, gehüllt in feine Vollmilchschokolade. Das ganze kommt in einer supersüßen Verpackung von der „erwachsen gewordenen Schokoladenfabrik“ (awww, wie niedlich!!!). Schönes Mitbringsel für liebe Freunde.

Ofenfrische Cookies der kleinen Keksmanufaktur Knusperreich, wenn ich es richtig verstanden habe, ist dies eine Art Sampler Box, also 6 verschiedene Kekse. Sowas liebe ich ja!

Eine Bite Box „Office Survival Food“ mit Cashewkernen und Mangostückchen –  verfeinert mit Vanille mit dem klingenden Namen „Mango Jango“.

Grob gestoßene Gewürzmischung „9 Pfeffer Symphonie“ aus neun verschiedenen exotischen Pfeffern von Ankerkraut.

Joe&Seph’s Grourmet Popcorn „Mince Pie“ war auch in der Novemberbox von Foodist zu finden, deswegen kopiere ich aus meinem Post zu dieser Box: Popcorn mit Caramell, Brandy und Mandel-Geschmack – Schon die Verpackung ist zuckersüß! „Handmade in Santa’s Grotto“ also in der Höhle des Weihnachtsmanns handgefertigt steht oben drauf . Ein Blick auf die Website des Herstellers zeigt, dass die Popcorn aus England kommen und Popcorn in allen Varianten anbieten – süß und herzhaft. Ich bin sehr gespannt auf den Geschmack, eigentlich mag ich Popcorn nur ganz frisch im Kino, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.
Mittlerweile hab ich sie probiert und sie sind wirklich lecker. Sehr süß und aromatisch!

 Hello Fresh (auch darüber habe ich schonmal berichtet) legt einen 20€ Gutschein für eine Hello Fresh-Box, 3 Rezeptkarten, eine Schürze und einen Pfannenschaber dazu.

 Auch ANNIS Confit „Wilde Preiselbeere“ war in der November-Box.
Mittlerweile weiß ich was Confit ist, eine Art Chutney, also herzhaftsüß, meist mit Zwiebeln und Früchten. Diese ist mit Preiselbeere und passt gut zu Wild oder zur Weihnachtsgans… „Made by Mums“ steht oben drauf – sehr süß :-)

Hübsche Verpackung, würziger Inhalt: Die Flasche mit dem Heißen Hirsch. Glühwein aus fruchtig-kräftigem Bio-Merlotwein und hochwertige und 100 % natürliche Bio-Gewürzextrakte. Die Aromen aus Zimt, Nelken, Sternanis, Piment, Koriander, Orange und Zitrone verschmelzen mit dem Wein zu einer weihnachtlichen Verbindung. Achtung, süffig! 12,5 % Alkoholgehalt.


Fazit: Wie schon von der normalen Foodist-Monatsbox bin ich auch von dieser Variante nicht enttäuscht worden. Wunderbare individuelle Produkte, die eigentlich zu schön zum Essen sind. Ich behalte die Sachen immer in der Box und nehme mir dann ab und zu mal etwas heraus, wenn ich mich belohnen will oder genießen oder aufmuntern… So hat man immer wieder eine Geschmacksüberraschung parat und ich freu mich irgendwie mehr darüber, als wenn es gleich im Regal verräumt wird und so nebenher verbraucht wird.
Ja, die Box ist nicht ganz günstig für 59€, aber mit dem Rabattcode oben bekommt ihr sie ja für 44€ und die Produkte darin sind deutlich mehr wert, wenn ihr sie so im Laden kauft. 

Ich nehme dieses Jahr am Ferrero-Kreativ-Wettbewerb beim Lisa-Freundeskreis teil. Vor 4 Wochen ging es los, ich habe ein schönes kleines Päckchen mit Ferrero-Klassikern, einer Lisa-Zeitschrift und Infomaterial erhalten. Die Klassiker sind: Ferrero Rocher, Ferrero Küsschen, Mon Cheri und Raffaelo. Ich mag alle 4 Sorten recht gern (die gibts immer von Oma und Opa zu Geburtstag und Co) und mir fiel es relativ leicht, damit zu dekorieren und zu basteln. Das Paket ist gut angekommen, die Kunst war eher, die Leckereien so gut zu verstecken, dass sie nicht schon vor der Bastelei gegessen werden :-)

Mehr →