Der Jahreswechsel ist für mich ein Wendepunkt. Nach der kuscheligen Weihnachtszeit voller Naschereien und fester Rituale ist Silvester für mich der feste Punkt nachdem wieder Energie in meinen Alltag kommt. Genug gekuschelt, genug gefr… äh gegessen – ab dem 1. Januar ist dann immer wieder Zeit für meinen Körper, für gesunde Ernährung und Bewegung und Power für neue Projekte. Ja, gute Vorsätze erfüllen jedes Klischee. Mir egal, bei mir funktionieren sie. Wie ist das bei dir so, hast du dir aktiv was vorgenommen für dieses Jahr? Mehr →

Du hast es vielleicht gemerkt – ich hab es in letzter Zeit nicht mehr geschafft regelmäßig zu bloggen. So viele Ideen und nur so wenig Zeit. Dazu die Vorweihnachtszeit, die ich dieses Jahr voll ausschöpfe, weil ich durch Käferles Augen alles so viel intensiver erlebe. Also das volle Programm mit allen Ritualen: Adventskalender, Singen am Adventskranz, Weihnachtsmärkte, Plätzchen backen, Lebkuchenhäuser etc. Wenn du davon mehr sehen willst, hüpf rüber auf mein Instagram-Profil.  Die November-Lieblinge habe ich total verpennt und der Dezember ist auch schon wieder halb vorbei. Schade eigentlich, es ist so viel Schönes passiert. Deshalb gibt es nun eine Winter-Sonder-Edition der KOCHLIEBlinge.
Mehr →

Der Oktober hat gezeigt, was er kann: Sonnige Spaziergänge durchs gold-farbige Laub gingen Hand in Hand mit neblig-düsteren Spätnachmittagen, die für mich ohne eine große heiße Schokolade mit Mini-Marshmallows schwer erträglich gewesen wären. Ihr müsst das verstehen, ich wohne hier auf der Ostalb, das ist vergleichbar mit Winterfell – düstere Nebeltage sind hier bis Ende April (!) gang und gäbe. Wie gut, dass es noch viele sonnige Momente gab, bevor der Winter kommt:

Mehr →

Oh, was freu ich mich, ich habe endlich eine Lösung für mein Problem gefunden. Das Problem war, dass ich in letzter Zeit nicht mehr so ganz glücklich war mit meinem Blog. Das Rezepte-Format reicht mir nicht mehr: Ich möchte euch Lesern gerne mehr Einblicke in meinen Alltag geben, mehr über Events und Reisen schreiben, ein bisschen mehr Mami-Content, aber auch ein Plätzchen haben wo ich euch zeigen kann, was mir gerade so richtig gut gefällt, z.B. neue Restaurants, Kochbücher und noch mehr. Die Lösung ist simpel und doch was besonderes für mich: Ein Monatsrückblick! Unter der Rubrik „KOCHLIEBlinge“ findet ihr künftig einmal im Monat die Dinge die mir gerade am Herzen liegen. Der September bietet sich für den Anfang wunderbar an, ich bin frisch zurück aus dem Sommerurlaub, voller Inspirationen für frische leichte Rezepte und habe ein paar ganz besondere neue kleine Kochbücher im Regal.

Mehr →