Warum ist ein Rezept-Klassiker zum Klassiker geworden? Weil er so gut ist, dass er immer wieder nachgekocht wurde und sich so über einen längeren Zeitraum gehalten hat. Und genau deshalb gibt es bei mir nicht nur Moderezepte und freaky Kochkombinationen, sondern sehr gerne und oft auch Klassiker auf Kochliebe. Weil sie einfach gut sind. Einen dieser Klassiker habe ich am Wochenende gekocht, allerdings die leichte Variante davon. Da es dieses Gericht bei mir sehr oft im Winter gibt, nehme ich damit an Blogevent von Bushcooks Kitchen teil und reiche es als meinen Beitrag als Winter Soulfood ein.

Leicht-Tipp: Vollkornreis macht schneller satt, hält länger vor und schmeckt wunderbar nussig.

Mehr →

Mal wieder eine Pizza mit meinem geliebten Turboteig. Diese Variante ist ganz besonders, weil die Pizzasoße mit Paprika zubereitet wird und auch beim Belag nicht mit Paprika gespart wird. Die „Pizza Paprika Perfetto“ ist ein schönes schnelles Gericht für jeden Tag. Mehr →