[Anzeige] Drei schwäbische Bloggerinnen, eine Sterneköchin mit Hut und eine große Schüssel voller Erdbeeren – Das sind die perfekten Zutaten für einen Sommerabend voller Lachen und Genuss.  Ich durfte beim Bloggerevent der Initiative „Ich liebe rot“ von Erdbeeren aus Europa* dabei sein und mit Léa Linster ein herrlich fruchtiges Drei-Gänge-Menü kochen. Kaum zu Hause war ich dermaßen inspiriert, dass ich einen erdbeerigen Sommersalat mit cremigem Dressing kreiert habe. Den muss ich euch jetzt natürlich sofort zeigen und am Ende gibt es für euch Neugierige noch ein paar Bilder vom Kochevent :-)
 [Anzeige] Erinnerst du dich an mein Rezept für BBQ-Maultaschen? Das kam so gut an, dass ich ein weiteres Rezept in Zusammenarbeit mit Fürstenberg* kreieren durfte.
Das fällt mir diesmal besonders leicht, denn ich wollte euch eh von meiner neuen Liebe erzählen: Burrata! OH…DU…MEINE…GÜTE! Wie kann etwas so geil schmecken und trotzdem von mir so lange unentdeckt bleiben? Dazu mehr im Rezept-Fazit. Ich habe festgestellt, dass Radler eine super Basis für Dressing ist und damit ein würzig-knackiges Bett für meine liebste Burrata gemacht. Dazu fluffig warme Pizza-Brötchen – frisch aus dem Ofen – und ich bin dann mal im Genuss-Himmel.  Mehr →

Kennst du das Weihnachtsloch? In das falle ich jedes Jahr spätestens an heilig Abend, dieses Jahr war es sogar noch früher. Die Zeit vor den Feiertagen war so angefüllt mit Vorbereitungen, Traditionen und Dingen, die ich unbedingt noch bis Weihnachten gemacht haben wollte und dann ist plötzlich der 24.12. und alle To-Do-Listen sind entweder erledigt oder hinfällig geworden. Dieses Jahr habe ich mich genüsslich hineinfallen lassen in das Weihnachtsloch. Einfach genießen, schlemmen, die Zeit fühlen. So habe ich meine Akkus aufgeladen und bin nun wieder voller Tatendrang und Ideen! Nach der üppigen Schlemmerei darf es nun wieder etwas leichter sein, deshalb hab ich für dich heute einen richtigen Kracher-Salat! Schnell gemacht mit nur 3 Zutaten plus Dressing und voller Geschmack dank der Kombination Chinakohl, Bacon und Paprika. Falls wir uns nicht mehr sehen: Gutn Rutsch und bis nächstes Jahr!

Mehr →

Hossa! Fiesta, Fiesta Mexicana… ich bin gerade ein bisschen albern, weil ich seit Tagen diesen Ohrwurm habe. Das liegt sicher hauptsächlich daran, dass ich schwer begeistert von meiner neuesten Salatkreation bin: Ein Mexiko-Salat mit Tacos, Avocado, Salsa-Hack und viel frischem Salat und Gemüse! Das Beste kommt erst noch: Der Salat ist sogar gut für die schlanke Linie, pro Person hat er nur 8 Smartpoints.

Mehr →

Ich konnte nie verstehen, wie Menschen „Nudelsalat“ mögen können. Endlich habe ich eine Alternative zu der schweren Mayonnaise-Variante gefunden und kann nun auf Grillfesten auch endlich Nudelsalat mitbringen und danach sogar selber essen. Der Salat geht superschnell und ist völlig unkompliziert. Und kalorienärmer als das klassische Rezept ist er auch!

Mehr →