Und hier kommt der zweite Teil meines Hamburg Berichts! Auf der Reise zum Backworkshop in Hamburg habe ich viele kulinarische Erkenntisse und Inspirationen bekommen, die ich hier mit euch teilen möchte:

PicMonkey-Collage

Krabbenbrötchen direkt an den Landungsbrücken – ein MUSS als Hamburg-Tourist!

 

Fischbrötchen in allen Sorten! Hamburg ist das Paradies der Majtes, Lachshappen und Shrimp-Brötchen.

Fischbrötchen in allen Sorten! Hamburg ist das Paradies der Majtes, Lachshappen und Shrimp-Brötchen.

pfaffengl-C3-BCck

Auf dem Hamburger DOM, einer großen Kirmes, haben wir das Pfaffenglück gefunden: Frisch gebackene Kräuterfladen mit Schinken und Sauerrahm – besonders toll war der würzige Kräuterteig, muss ich mal ausprobieren.

Kartoffeln im Becher: Bei Cup'n Go gibt es frisch gestampfte Kartoffeln mit Mais, Sauerrahm, gerösteten Zwiebeln und Gewürzen. Eine gesunde Fast-Food-Alternative, die noch dazu lecker schmeckt! In verschiedenen Variationen für 3-4€

Kartoffeln im Becher: Bei Cup’n Go gibt es frisch gestampfte Kartoffeln mit Mais, Sauerrahm, gerösteten Zwiebeln und Gewürzen. Eine gesunde Fast-Food-Alternative, die noch dazu lecker schmeckt! In verschiedenen Variationen für 3-4€

Direkt an der Reeperbahn liegt das "Lieblings", ein schnuckliges Café, wo ich dieses leckere Käse-Schinken-Panino gegessen habe. Kross und heiß vom Grill mit viel Gouda, Kochschinken, Rucola und Senf.

Direkt an der Reeperbahn liegt das „Lieblings“, ein schnuckliges Café, wo ich dieses leckere Käse-Schinken-Panino gegessen habe. Kross und heiß vom Grill mit viel Gouda, Kochschinken, Rucola und Senf.

Wieder am DOM: Champignons in Knoblauch-Sud mit Sourcreme. Mit einem Stückchen Brot - super!

Wieder am DOM: Champignons in Knoblauch-Sud mit Sourcreme. Mit einem Stückchen Brot – super!

Besonders toll fand ich, dass die Mädels, die wir kennengelernt haben, Abends noch mit uns feiern waren. Sandra, Janine, Jenny und Dami: Danke für den tollen Abend; das hat wirklich viel Spaß gemacht!

 

teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation